Auszeichnungen

Medizin-Management-Preis 2012 ausgeschrieben

13.02.2012 -

Der Medizin-Management-Preis 2012 zeichnet Innovationen aus, die die Potenziale der Gesundheitsbranche wecken und Ergebnisse verbessern, indem sie neue Wege des Steuerns, Führens und Leitens aufzeigen. Der langjährige Bundesforschungsminister Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, MdB hat die Schirmherrschaft über die Preisverleihung übernommen.

Der Preis

Als Preisträger in Frage kommen Projekte und Konzepte jeglicher Segmente des Medizinmarktes:

  • Forschung
  • Verfahren
  • Versorgungs- und Kooperationsformen
  • Qualitätssicherung und Produktion
  • Informationstechnologie (IT)
  • Kommunikation
  • Human Resources

Der jährlich vergebene Preis ist mit 2.000 € dotiert. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Bewerbungsschluss ist der 1. Juni 2012.

Rückblick: Im vergangenen Jahr ging der Medizin-Management-Preis an das Strahlen-Therapiegerät INTRABEAM der Carl Zeiss Meditec AG. Das Gerät ermöglicht es, die übliche sechs- bis siebenwöchige Brustkrebs-Strahlentherapie durch eine einmalige 30-minütige Belichtung zu ersetzen.

Ausführliche Informationen zum Preis, dem Bewerbungsverfahren sowie weiteren prämierten Innovationen des letzten Jahres sind unter:
www.medizin-management-verband.de/medizin-management-preis zu finden.

 

Kontakt

Medizin-Management-Verband e.V.

Parkallee 20
20144 Hamburg

+49 40 3910669 1
+49 40 3910669 9

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!