Unternehmen

Meilenstein erreicht: Zwei Millionen Patienten nutzen das Patientenkonto von samedi

27.09.2021 - Das E-Health Unternehmen samedi verzeichnet Stand heute über zwei Millionen registrierte Patienten für das eigens entwickelte Patientenkonto.

Insbesondere das letzte Jahr und die Position von samedi als Technologiepartner von Gesundheitseinrichtungen, Impfzentren und Unternehmen zur Organisation der Corona-Schutzimpfung führten zu einem sprunghaften Anstieg der Registrierungen bei Bürgern in Deutschland. So hat sich die Zahl der Nutzer eines samedi Patientenkontos seit Beginn der Pandemie im März 2020 knapp verdoppelt.

Das digitale Patientenkonto bei samedi

Über das kostenlose Patientenkonto können Nutzende u.a. Arzttermine buchen, diese sowie ihre persönlichen Gesundheitsdaten verwalten, Online-Formulare ausfüllen und mit Ärzten teilen sowie auf weitere verschiedene Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) zugreifen.

„Mit dem digitalen Patientenkonto bekommen die Patienten die Hoheit über die Organisation ihrer Gesundheitsdaten. Hier haben sie die Möglichkeit, ihre ansonsten analogen Patientenakten von verschiedenen Ärzten an einem Ort sicher zu bündeln. Das bedeutet eine lückenlose Gesundheitshistorie in den Händen der Patienten mit dem Potential, die individuelle Versorgungsqualität zu verbessern“, so Katrin Keller, Geschäftsführerin von samedi.

Dabei steht für samedi die Datensicherheit stets an oberster Stelle. Die erhobenen Daten werden durch eine eigens entwickelte, EU-patentierte Verschlüsselungstechnologie geschützt.

Kontakt

Samedi GmbH

Rigaer Str. 44
10247 Berlin

+49 30 21230707-0
+49 30 21230707-9

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!