Whitepaper

Minifabriken für die Produktion von CAR-T-Zellen

04.11.2021 - Die Laborautomatisierung soll einer gentechnischen Krebstherapie den Weg ebnen, die individuell auf Patienten zugeschnitten ist.

Die personalisierte Medizin und insbesondere die Zell- und Gentherapie sind eine relativ neue Klasse von Therapeutika, für die es bisher noch keine standardisierten Produktionsverfahren gibt.  Im Rahmen des Projekts SolidCAR-T sollen CAR-T-Zellen (CAR-chimärer Antigen-Rezeptor-T-Zellen) mithilfe einer „Minifabrik“ in standardisierter Form und mit hoher Qualität an dezentralen Einrichtungen hergestellt werden. Lesen Sie mehr dazu in unserem Whitepaper zum Download.

Downloads

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

+49 711 970-1800
+49 711 970-1399

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!