Hygiene

Mit ganzheitlichen Lösungen den Arbeitsalltag vereinfachen

22.09.2022 - Langlebig und äußerst sparsam in den Verbräuchen: Miele steht für Innovationen und ganzheitlich konzipierte Hygienelösungen, die sich im Alltag von medizinischen Praxen und Krankenhäusern bewähren.

Dazu gehört ein breites Portfolio an Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationssystemen für niedergelassene Praxen von Ärzten und Zahnärzten.

Kern des Miele-Systems ist eine maschinelle Instrumentenaufbereitung für Behandlungs- und Aufbereitungsräume, bei der mit praxisgerechten und von führenden Instrumentenherstellern empfohlenen Verfahren spezifische Medizinprodukte der verschiedensten Fachrichtungen sicher aufbereitet werden – etwa HNO, Gynäkologie oder Dental. Darüber hinaus umfasst die neue Miele 360PRO Lösung ergänzende Komponenten wie Prozesschemie und digitale Angebote, die den Arbeitsalltag erleichtern. Auch in anderen Bereichen einer Praxis bietet die Miele-Lösung einen zuverlässigen Rundum-Schutz: angefangen beim Wartezimmer, wo der Luftreiniger Miele AirControl 99,995 Prozent aller Schwebstoffe aus der Raumluft filtert, bis zu Geräten für die hygienische Geschirr- und Wäschereinigung.

Demgegenüber befasst sich die Steelco S.p.A., die seit 2017 zur Miele-Gruppe gehört, vor allem mit der Ausstattung von Krankenhäusern und gewährleistet höchste Sicherheits- und Effizienzstandards für die Sterilgutaufbereitung in den Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte (AEMP), Endoskopieabteilungen, allgemeinen Stationen oder Forschungslaboratorien – unabhängig von deren Größe und Anforderungen.

Neben technischen Innovationen liegt besonderer Wert auf einem umfangreichen Servicenetzwerk aus etwa 1.000 Technikern weltweit. Dieses berät, schult und führt Wartungen, Instandhaltungen und Validierungen durch. Der Service unterstützt auch bei der gesetzlich vorgeschriebenen Prozessdatendokumentation, die mit modernsten Systemen einfach und zeitsparend erfolgen kann.

60 Jahre Erfahrung in der Medizintechnik

Dr. Christian Kluge, Senior Vice President und Leiter der Business Unit Professional bei Miele, macht deutlich, dass das Unternehmen mit der maschinellen Instrumentenaufbereitung einen Durchbruch in der Hygiene, der Prozesssicherheit und der Arbeitseffizienz erzielen konnte: „Vieles, was in den letzten 60 Jahren von Miele ‚erfunden‘ wurde, ist heute ein in zahlreichen Praxen verbreiteter Qualitätsstandard. Ärzte und Zahnärzte legen nicht nur auf Hygiene selbst mehr Wert, sondern auch auf einen abgesicherten Hygieneprozess in ihrer Praxis. Auch die Patienten fragen nach.“

Und auch der Gesetzgeber habe mit der neuen Medical Device Regulation höhere Standards zum Wohle der Patienten festgelegt, für die Miele als einer der ersten Hersteller die Zertifizierung erhalten habe. Doch für Kluge kommt gleich nach dieser Pflicht schon die Kür: „Unsere Vision ist, Professional weiterzuentwickeln, vom Geräteanbieter mit der höchsten Qualität zum ganzheitlichen und am meisten inspirierenden Lösungspartner unserer Kunden.“

Kontakt

Miele & Cie. KG

Carl-Miele-Straße 29
33332 Gütersloh
Deutschland

+49 5241 89 0
+49 5241 89 2090

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus