IT & Kommunikation

Moderne Datensicherung hat für Unternehmen höchste Priorität

23.07.2021 - Die fortschrittlichste Datensicherungslösung für Cloud-, virtuelle, physische, SaaS- und Kubernetes-Workloads sorgt für ein konstantes zweistelliges Wachstum in allen Veeam-Regionen.

Veeam Software, der führende Anbieter von Backup-, Recovery- und Datenmanagementlösungen für moderne Datensicherung, gibt heute mit einem Anstieg des jährlich wiederkehrenden Umsatzes (ARR) von 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (YoY) für Q2'21 ein weiteres Quartal mit zweistelligem Wachstum bekannt. Veeam lieferte in den letzten 18 Monaten mehr als 20 neue Produktversionen mit bedeutenden Feature-Updates für Unternehmen, darunter mehrere wichtige Veröffentlichungen im ersten Halbjahr 2021 - Veeam Backup for Google Cloud Platform und Veeam Backup & Replication™ v11. Ohne Pläne, seine Dynamik zu verlangsamen, bereitet sich Veeam darauf vor, in der zweiten Jahreshälfte 2021 wichtige Innovationen in Bezug auf Cloud-nativen Lösungen für AWS, Microsoft Azure, Google Cloud und Microsoft Office 365 zu veröffentlichen genau sowie die erste Integration von Kasten K10 für Kubernetes in die Veeam-Plattform. 

„Mehr denn je, insbesondere angesichts der zunehmenden Ransomware-Angriffe, sind Daten das Lebenselixier von Unternehmen. Der Bedarf an moderner Datensicherung zur Erreichung von Betriebszielen und Business Continuity steigert die Nachfrage nach den branchenführenden Lösungen von Veeam“, sagt William H. Largent, Chief Executive Officer (CEO) und Chairman of the Board bei Veeam. „Q2'21 ist nicht nur ein weiteres Wachstumsquartal für Veeam; als unser vierzehntes Quartal in Folge mit zweistelligem Wachstum stellt es ein konkurrenzloses Ergebnis dar, insbesondere in einem so instabilen globalen Umfeld. Veeam wächst und gedeiht weiter, und unser Engagement, unseren mehr als 400.000 Kunden einfache, flexible, zuverlässige und leistungsstarke Lösungen für Datenmanagement und -sicherung zu bieten, ist ungebrochen.“

„Zwei Quartale in Folge ein zweistelliges Wachstum im Jahr 2021 und eine Steigerung des jährlich wiederkehrenden Umsatzes (ARR) um 29 Prozent im zweiten Quartal 2021 in EMEA zu erreichen, ist eine Leistung, auf die jedes Unternehmen stolz sein kann. Dies ist ein Zeugnis für das Talent, die Persönlichkeit und die Belastbarkeit unseres Teams sowie für unsere branchenführende Technologie“, sagt Daniel Fried, General Manager & Senior Vice President, EMEA und Worldwide Channels bei Veeam. „Wir werden uns auch im dritten Quartal und darüber hinaus von unserer Kultur der Agilität, Disziplin und des Kampfgeistes leiten lassen und mit unserem konkurrenzlosen Partner-Ökosystem zusammenarbeiten, um neue Wege zu finden, Kunden dabei zu unterstützen, digitale Transformationen voranzutreiben, die auf dem soliden Fundament von moderner Datensicherheit basieren.“

Weitere Q2' 2021 Highlights sind:

  • Veeam Backup & Replication v11 ist die fortschrittlichste Datensicherungslösung für Cloud-, virtuelle, physische, SaaS- und Kubernetes-Workloads und wurde seit der Markteinführung im ersten Quartal von mehr als 220.000 Anwendern heruntergeladen. V11 bietet robusten Schutz vor Ransomware mit mehreren unveränderlichen Speicheroptionen, richtliniengesteuertem Datenlebenszyklusmanagement sowie Continuous Data Protection (CDP), wodurch Ausfallzeiten und Datenverluste für alle Workloads vor Ort und in der Cloud mit AWS, Azure und Google weiter reduziert werden. 
  • Veeam Backup for Microsoft Office 365 verzeichnete in Q2'21 ein Wachstum von 58 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wobei das Produkt 189.000 Mal heruntergeladen wurde und 6,6 Mio. Nutzer einen bezahlten Vertrag haben.
  • Veeam veröffentlicht weiterhin neue Funktionalitäten und Verbesserungen, die ideal für Unternehmensumgebungen sind, was zu einem Buchungswachstum von +195 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bei Transaktionen von über 1 Mio. USD geführt hat. 
  • Veeam hat in Q2'21 den größten AWS-Deal seiner Geschichte abgeschlossen, da sich das Wachstum von Cloud-nativen Backup-Lösungen (AWS, Microsoft Azure, Google Cloud) weiter beschleunigt.
  • Die Veeam Technology Alliance Resell Vereinbarungen mit Hewlett Packard Enterprise (HPE), Cisco, NetApp und Lenovo verzeichneten ein Wachstum von 27 Prozent im Jahresvergleich. 
  • Veeam Universal License (VUL), die branchenweit erste portable Lizenz, die eine einfache, flexible ‚Pro-Workload‘-Abonnementlizenz für den Schutz aller Workloads in On-Premises-, Hybrid- und Multi-Cloud Umgebungen bietet, machte im zweiten Quartal fast 3/4 der neuen Core-Transaktionen aus und verzeichnete ein Wachstum von 62 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 
  • Veeam zählt nun 82 Prozent der Fortune 500 und 69 Prozent der Global 2000 als Kunden.
  • Im Juni gab Veeam den Start seiner neuen, auf Bundesbehörden fokussierten Tochtergesellschaft Veeam Government Solutions, Inc.(VGS) bekannt. Mit Hauptsitz in Washington D.C. und zu 100 Prozent in US-Besitz und -Verwaltung, bietet VGS ein umfassendes Portfolio an vertrauenswürdigen Softwarelösungen für Datensicherung, die unabhängig von der US-Bundesregierung verifiziert und validiert und von verlässlichen in den USA ansässigen Drittanbietern stammen. 
  • Im kürzlich veröffentlichten ‚2021 Magic Quadrant for Enterprise Backup and Recovery Solutions Report‘ hat Gartner Veeam zum fünften Mal in Folge als Magic Quadrant Leader eingestuft und dem Unternehmen zwei Jahre in Folge die höchste Gesamtposition in Bezug auf die „Ability to Execute“ zugewiesen.

 

 

Kontakt

Veeam Software GmbH

Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
Deutschland

+49 89 207 042 800

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus