Auszeichnungen

Mundipharma sucht „Pain Nurse des Jahres 2013“

03.07.2013 -

Der Limburger Schmerzspezialist Mundipharma würdigt auch in diesem Jahr wieder besonderes Engagement von Pflege-Fachpersonal mit der Verleihung des Preises „Pain Nurse des Jahres 2013". Gesucht werden Pain Nurses, algesiologisches Fachassistenzpersonal sowie Schmerzassistenzen Pflege und Schmerzassistenzen Onkologie, die sich mit herausragenden Projekten im Bereich des Schmerzmanagements für ihre Patienten einsetzen. Nicht nur das Pflege-Fachpersonal selbst, auch Kollegen sind aufgefordert, Projektbeschreibungen einzureichen. Unter allen Einsendungen wählt ein wissenschaftlicher Beirat den Preisträger aus.

Die Preisverleihung zur „Pain Nurse des Jahres 2013" geht dieses Jahr in die zweite Runde. Neben Pain Nurses und algesiologischem Fachassistenzpersonal ehrt Mundipharma mit der Initiative erstmalig auch Schmerzassistenzen Pflege und Schmerzassistenzen Onkologie. Als wichtigste Schnittstelle zwischen Arzt und Patient sorgen alle Genannten für ein effektives Schmerzmanagement und tragen so maßgeblich zur Qualitätssicherung der Gesundheitsversorgung in der Klinik, im Pflegeheim und im ambulanten Bereich bei.

Außergewöhnliche Schmerzmanagement-Projekte gesucht

Zu außergewöhnlichen Projekten im Bereich des Schmerzmanagements zählen zum Beispiel die Etablierung und Durchführung von Qualitätsmaßnahmen oder die Einrichtung eines Akutschmerzdienstes. Auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit, wie das Engagement in einem Arbeitskreis „Schmerz", wird berücksichtigt. Ausgewählt wird der Preisträger anhand von standardisierten Bewertungskriterien durch einen wissenschaftlichen Beirat mit Vertretern aus Forschung und Praxis. Die Preisverleihung zur „Pain Nurse des Jahres 2013" erfolgt im Rahmen des Deutschen Schmerzkongresses, der vom 23. bis 26. Oktober 2013 in Hamburg stattfindet. Der Preisträger und zwei weitere Finalisten erhalten eine kostenlose dreitägige Kongressteilnahme vor Ort inklusive Übernachtung.

Teilnahme bis 31. Juli 2013 möglich

Pain Nurses, algesiologisches Fachassistenzpersonal, Schmerzassistenzen Pflege und Schmerzassistenzen Onkologie können sich bis 31. Juli 2013 mit ihrem Projekt bewerben. Auch Kollegen wie zum Beispiel Ärzte haben die Möglichkeit, diese vorzuschlagen. Bewerbungen können per E-Mail  oder per Post an Initiative „Pain Nurse des Jahres 2013", Postfach 12 02 13, 60115 Frankfurt am Main eingereicht werden. Die Bewerbung sollte alle Bewerbungskriterien berücksichtigen. Ein entsprechendes Formular zum Download sowie detaillierte Informationen zur Initiative und den Preisträgern aus 2012 stehen auf www.mundipharma.de zur Verfügung.

 

Kontakt

Mundipharma GmbH

Mundipharma Str. 6
65549 Limburg

+49 6431 701 0
+49 6431 701 444

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!