28.07.2015
NewsUnternehmen

In Naumburg wird mit magrathea TIMEBASE geplant

Das Klinikum Burgenlandkreis Naumburg plant und steuert seinen Betrieb mit dem Ressourcen-Management-System TIMEBASE. Mit der 1921 eingeweihten Einrichtung gewinnt die Magrathea Informatik GmbH erneut ein Traditionshaus aus dem Akut-Sektor.

Das Akademische Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena und der Universität Leipzig deckt mit seinen zehn Fachkliniken und vier Funktionsbereichen die Grund- und Regelversorgung für die Bürger des Burgenlandkreises. Mit hohem diagnostischem, therapeutischem und pflegerischem Standard werden jährlich mehr als 14 000 stationäre Patienten und 20 000 ambulante Patienten behandelt.

Die Klinik stellt besondere, nach DIN zertifizierte Anforderungen an die Ergebnisqualität und hat eine ständige Verbesserung der Prozesse und Strukturen im Qualitätsmanagement verankert. Dieser hohe Anspruch wird in Zukunft durch die elektronische Optimierung der Prozessabläufe und der Ressourcen-Planung unterstützt.

Trägerin der Einrichtung ist die Klinikum Burgenlandkreis GmbH.
 

Kontaktieren

Magrathea Informatik GmbH
Goseriede 1-5
30159 Hannover
Telefon: +49 511 54388 0
Telefax: +49 511 54388 299

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.