18.09.2019
NewsPersonalia

Neu am Klinikum Oldenburg: Universitätsinstitut für Medizinische Mikrobiologie und Virologie

  • Prof. Dr. Axel Hamprecht. Foto: Daniel Schmidt/ Universität Oldenburg Prof. Dr. Axel Hamprecht. Foto: Daniel Schmidt/ Universität Oldenburg

Seit 1. September hat das Klinikum Oldenburg ein Universitätsinstitut für Medizinische Mikrobiologie und Virologie unter der Leitung von Prof. Dr. Axel Hamprecht (42). Prof. Hamprecht war zuletzt am Institut für medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene am Universitätsklinikum Köln. 2018 wurde er in Köln auf die Professur für Antibiotika-Resistenzen von Gram-negativen Pathogenen berufen. Besonderen Wert legt der 42-Jährige auf die klinische Ausrichtung der Mikrobiologie. Ziel ist es, Diagnostik und klinische Beratung auf höchstem Stand zu ermöglichen und die klinischen Abteilungen bei der Diagnostik und Therapie von Infektionskrankheiten zu unterstützen. Ein besonderes Augenmerk liegt u.a. bei der Vermeidung unnötiger Antibiotikatherapien. Er ist zudem zum Hochschulprofessor an die Medizinische Fakultät der Universität Oldenburg berufen und wird dort Medizinstudierende ausbilden. 

Kontaktieren

Klinikum Oldenburg gGmbH
Rahel-Straus-Str. 10
26133 Oldenburg
Telefon: +49 441 403 0
Telefax: +49 441 403 2700

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.