05.09.2016
NewsKlinik-News

Neue Intensivstation der Sana Kliniken Lübeck: 22 Betten und modernste Technik

  • Mit rund 200 geladenen Gästen feierten die Sana Kliniken Lübeck die offizielle Eröffnung der neuen Intensivstation.Mit rund 200 geladenen Gästen feierten die Sana Kliniken Lübeck die offizielle Eröffnung der neuen Intensivstation.

Mit rund 200 geladenen Gästen feierten die Sana Kliniken Lübeck die offizielle Eröffnung der neuen Intensivstation.

Der Neubau, der Kubusförmig vor dem Haupthaus errichtet wurde, bringt den Patienten nicht nur helle ansprechende und großzügige Räume sondern auch modernste innovative Technik. Die neue Intensivstation wurde innerhalb von 18 Monaten errichtet. Die Gesamtmaßnahme kostet 10,8 Mio. Euro, finanziert durch 5,5 Millionen € vom Land über das Sozialministerium und 5,3 Millionen € von der Sana AG aus Eigenmitteln zur Realisierung der Investitionsmaßname. „Es ist gelungen, ein sehr ansprechendes neues Gebäude zu errichten, das auch funktionstechnisch keine Wünsche offen lässt. Die neue Intensivstation wird die Gesundheitsversorgung in der Hansestadt maßgeblich stärken“, sagte Gesundheitsministerin Kristin Alheit in ihren Grußworten.

Mit 22 Betten, 4 Betten mehr als auf der alten Intensivstation, stellt die Sana Klinik die Intensivversorgung für die Stadt Lübeck sicher. „Die Kapazitäten waren bisher immer sehr eng bemessen. Die Erweiterung der Station ist für die Notfallversorgung der Stadt sehr wichtig zur optimalen Versorgung der Patienten“ betont Bernd Saxe in seinen Grußworten zur Eröffnung.

Die Intensivstation wurde mit neuster Technik ausgestattet. So ist die Beatmungstechnik, die Infusionstechnik, die Monitorüberwachung, das Isolierzimmer, das Schwerlastsystem zur Mobilisation der Patienten sowie die neuste Beleuchtungstechnik für den Biorhythmus der Patienten und die komplett verstellbaren elektrischen Betten auf das Wohl der Patienten und für ein gesundes Arbeiten für die Mitarbeiter abgestimmt.

„Das Team der Intensivstation hat viel Arbeit in die Planung, Gestaltung und Umsetzung der neuen Räume gesteckt. Hierfür danke ich allen Beteiligten“ sagt Klaus Abel Geschäftsführer der Sana Kliniken Lübeck GmbH.

„Wir freuen uns außerdem über den neuen ärztlichen Leiter PD Dr. med. Friedhelm Sayk, der, gemeinsam mit dem Pflegeteam unter der Leitung von Mathias Paul und allen Fachabteilungen in Abstimmung die interdisziplinäre Belegung der Sektion für Intensivmedizin betreuen wird“ ergänzt Matthias J.

Bahr, Ärztlicher Direktor in seiner Begrüßung.

Nach der Segnung durch den Klinikseelsorger Pastor Frank Gottschalk hatten die geladenen Gäste heute bereits die Möglichkeit der Besichtigung.

Kontaktieren

Sana Kliniken Lübeck GmbH
Kronsforder Allee 71-73
23560 Lübeck
Telefon: +49 451 585 01
Telefax: +49 451 585 1234

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.