Personalia

Neuer Ärztlicher Direktor an der RKH Orthopädischen Klinik Markgröningen

15.07.2022 - Seit dem 1. Juli 2022 hat Priv.-Doz. Dr. Se-Chan Kim das Amt des Ärztlichen Direktors der Klinik für Anästhesiologie, Perioperative Medizin und Schmerztherapie von Dr. Reimund Stögbauer übernommen, der Ende 2021 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist.

Die Klinik für Anästhesiologie, Perioperative Medizin und Schmerztherapie erbringt an der RKH Orthopädische Klinik Markgröningen (OKM) jährlich knapp 13.000 Anästhesieleistungen und versorgt dabei alle operativ, interventionell und diagnostisch tätigen Kliniken und Abteilungen der Orthopädischen Klinik. Dabei kommen alle Arten der modernen Allgemein- und Regionalanästhesie zur Anwendung. Besondere Schwerpunkte sind die ambulante und stationäre Schmerztherapie, das Patient Blood Management und die Regionalanästhesie.

Der 48-jährige Priv.-Doz. Dr. Se-Chan Kim war zuletzt als Oberarzt an der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin des Universitätsklinikums Bonn tätig und verfügt über zahlreiche Zusatzqualifikationen. Dazu zählen beispielsweise die Intensiv- und Notfallmedizin, das europäische Anästhesiediplom (DESA), die DEGUM-Stufe II und den Master of Business Health Administration (MHBA). Da einer der Schwerpunkte von Dr. Kim im Bereich der Regionalanästhesien liegt, wird er seine Expertise einbringen, um mit seinem Team in der OKM neue Regionalanästhesieverfahren zu implementieren. Zudem strebt er an, die perioperative Medizin mit seiner Abteilung weiterzuentwickeln, um schwerkranke Patienten in der OKM auch in Zukunft hervorragend versorgen zu können.

Kontakt

Regionale Kliniken Holding RKH GmbH-

Posilipostraße 4
71640 Ludwigsburg

+49 7141 99 90
+49 7141 99 60919

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus