Personalia

Neuer Senior und weiterer Geschäftsführer - Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist stellt Weichen für die Zukunft

17.08.2023 - Dr. Bastian Bergerhoff tritt als Senior die Nachfolge von Stefan Majer an, Daniel Schnitger erweitert die Geschäftsführung.

Nach sieben Jahren als Senior der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist ist Stefan Majer, Gesundheitsdezernent a.D. der Stadt Frankfurt, zum 07.07.2023 in den Ruhestand verabschiedet worden. Manuel Zelle, Hospitalmeister der Stiftung und Geschäftsführer ihrer Einrichtungen, bedankte sich bei Majer vor zahlreichen Mitarbeiter*innen für die sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und für seine Verdienste um die Stiftung.

 

Als Nachfolge Majers begrüßt die Stiftung Dr. Bastian Bergerhoff, der seit 2021 als Stadtkämmerer sowie Dezernent für Finanzen, Beteiligungen und Personal der Stadt Frankfurt am Main tätig ist. Seine Berufung durch den Magistrat erfolgte Anfang August.

Darüber hinaus erweitert die Stiftung ihre Geschäftsführung. Zusammen mit Manuel Zelle wird Daniel Schnitger, voraussichtlich ab November die Gesellschaften der Stiftung mit leiten. Er wird dann für das Fachärztezentrum, das Seniorenstift Hohenwald, für die Stabsstellen Informations-Technologie und Unternehmenskommunikation sowie für den Geschäftsbereich Personal und Arbeitsrecht zuständig sein.

Der 44-jährige Jurist ist Spezialist für Personalwesen und Recht und ist bereits seit vielen Jahren in diesem Bereich in diversen Einrichtungen des Gesundheitswesens tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Personalentwicklung und im Personalmarketing.

„Vor dem Hintergrund der schon seit Jahren angespannten Personalsituation im Gesundheitswesen, freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Herrn Schnitger. Seine große Expertise im Bereich der Mitarbeiterbindung und -entwicklung wird der Stiftung als Arbeitgeber wichtige Impulse geben,“ so Manuel Zelle, der weiterhin Vorsitzender der Geschäftsführung und Hospitalmeister der Stiftung bleibt.

„Mit dem Geschäftsführungsteam Zelle und Schnitger wappnen wir die Stiftung nicht nur für zukünftige Herausforderungen, die sich ihr unter anderem durch die bevorstehende Krankenhausreform stellen, sondern stärken auch ihre Positionierung als einer der größten Arbeitgeber im Gesundheitswesen in der Rhein-Main-Region. Somit sind wir planmäßig sehr gut aufgestellt, „resümiert Prof. Bernd Weber, Aufsichtsratsvorsitzender der Stiftung.

Losgelöst von den Personalien hat der Aufsichtsrat den Jahresabschluss der Stiftung und ihrer Einrichtungen entgegengenommen. Im Rahmen einer Jahrespressekonferenz werden nicht nur die Wirtschaftszahlen vorgestellt, sondern auch wichtige Treiber für den nachhaltigen Erfolg der Krankenhäuser. Eine Einladung zur Pressekonferenz, die voraussichtlich Mitte September stattfindet, wird Ihnen gesondert zugestellt.

Kontakt

Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

Steinbacher Hohl 2-26
60488 Frankfurt am Main

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

MICROSITE Gesundheits-technologie

Lesen Sie hier

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

MICROSITE Gesundheits-technologie

Lesen Sie hier