Aus den Kliniken

Neues Erweiterungsgebäude am Frankfurter Universitätsklinikum

25.12.2011 -

Neues Erweiterungsgebäude am Frankfurter Universitätsklinikum. Der Wissenschaftsminister Udo Corts hat das neue Erweiterungsgebäude an das Frankfurter Universitätsklinikum, das nun alle chirurgischen Kliniken und ein neues operatives Zentrum unter einem Dach konzentriert, übergeben. Der Bau ist ein zentraler Bestandteil der gesamten Sanierungs-, Um- und Neubaumaßnahmen in und um das Zentralgebäude des Frankfurter Universitätsklinikums. Die Errichtung des viergeschossigen Gebäudes umfasst ein Gesamtinvestitionsvolumen von 111 Mio. €, das von Bund, Land Hessen und Uniklinikum finanziert wurde. Mit einer Nutzfläche von nahezu 14.000 m² dient der Erweiterungsbau baulichstrategisch zugleich als Ausweichquartier für diejenigen Kliniken und Institute in den jetzt zu sanierenden Sockelgeschossen des Zentralgebäudes, die den Neubau strukturell klarer sortiert neu beziehen.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus