Personalia

Neurochirurg erhält Professur in Warschau

08.04.2022 - Univ.-Prof. Dr. med. Reza Akhavan-Sigari, Ärztlicher Leiter der Neurochirurgie an der Paracelsus Klinik Bremen, hat vergangene Woche den Lehrstuhl für „Healthcare Management und Klinische Forschung“ der Warsaw Management University erhalten.

Ab dem Sommersemester 2022 wird Sigari an der Warschauer Universität lehren.

"Ich bin seit vielen Jahren in der Lehre tätig und habe große Freude an der Betreuung meiner Studenten. Ich betrachte den Ruf der der Warsaw Management University als Chance, meinen Teil zu einer guten Ausbildung der jüngeren Generation in Europa beizutragen“, so Univ.-Prof. Dr. Sigari.

Der renommierte Spezialist für die Erkrankungen und Verletzungen der Wirbelsäule und engagierte Wissenschaftler hat bereits einen Lehrauftrag der Universität Tübingen im Studienfach Neurochirurgie, wo er vor seinem Gang nach Bremen als leitender Oberarzt der neurochirurgischen Klinik tätig war.  Seine Studenten in Warschau wird Sigari im Wesentlichen online unterrichten und betreuen. „Ich empfinde Forschung und Lehre schon immer als wichtigen Teil meiner ärztlichen Tätigkeit. Meine Patienten hier an der Paracelsus Klinik Bremen profitieren natürlich, denn aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft fließen direkt in meine Arbeit als Arzt ein“, erklärt Sigari anlässlich seiner Berufung zum Universitätsprofesor.

Kontakt

Paracelsus Kliniken

Osnabrück
Deutschland

01768578

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus