Personalia

NKG: Dr. Hans-Heinrich Aldag löst Dr. Gerhard Tepe ab

Der neue Vorstand der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft wurde am 7. März gewählt

07.03.2016 -

Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) hat im Rahmen der Mitgliederversammlung in Hannover ihren Vorstand neu gewählt. Dr. Hans-Heinrich Aldag löst nun Dr. Gerhard Tepe als Vorsitzender ab.

Der Geschäftsführer der Waldklinik Jesteburg übernimmt den Vorsitz des Dachverbandes aller Krankenhäuser in Niedersachsen turnusgemäß für vier Jahre.

Der neue Vorstand der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft möchte auch in Zukunft aktiv die Krankenhauspolitik mitgestalten.

Dem Vorstand gehören Personen der Mitgliedsverbände an, die die Vielfalt der Krankenhauslandschaft in Niedersachsen repräsentieren. So sind Kommunen (Städtetag und Landkreistag) ebenso vertreten wie die Privatkliniken und die freigemeinnützigen Träger (Arbeiterwohlfahrt, Deutsches Rotes Kreuz, Paritätischer Niedersachsen, Caritas und Diakonie).

Dem Vorstand steht ein Beirat zur Seite. Dieser unterstützt ihn in allen fachlichen Fragen. Das ist insbesondere in Zeiten ständigen Wandels im Krankenhausbereich notwendig. Im Beirat sind unter anderem Geschäftsführer und Krankenhausdirektoren vertreten. Auf diese Weise werden die Belange der Krankenhausträger und der Krankenhäuser unmittelbar in der Arbeit der Krankenhausgesellschaft wirksam.

Kontakt

Niedersächsische Krankenhausgesellschaft - NKG

Thielenplatz 3
30159 Hannover

+49 511 30763 0
+49 511 30763 11

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus