02.06.2010
NewsPersonalia

Pathologen erneut durch Prof. Dr. med. Werner Schlake vertreten

Prof. Dr. med. Werner Schlake, Gelsenkirchen, wurde am 29.05.2010 erneut zum Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Pathologen gewählt. Die Mitgliederversammlung anlässlich des 10. Bundeskongresses Pathologie Berlin vertraute ihm diese Funktion für eine dritte Amtsperiode an.

Neuer Schatzmeister wurde Dr. med. Eckhardt Schneider, Leipzig. Er trat die Nachfolge von Prof. Dr. med. K.-J. Hempel, Hamburg, an, der dieses Amt 36 Jahre lang inne hatte und mit langem Beifall verabschiedet wurde.

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Prof. Dr. med. Reinhard Bollmann, Bonn, und Prof. Dr. med. Michael Heine, Bremerhaven, bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Dr. med. Marlene Lessel, Kaufbeuren, Landesvorsitzende Bayern

Kontaktieren

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.