29.07.2011
NewsPersonalia

PD Dr. Heinrich Burkhardt ist Direktor der Geriatrie an der Universitätsmedizin Mannheim

  • PD Dr. Heinrich Burkhardt übernimmt die Leitung der IV. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim  (Foto: UMM).PD Dr. Heinrich Burkhardt übernimmt die Leitung der IV. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim (Foto: UMM).

PD Dr. Heinrich Burkhardt übernimmt die Leitung der IV. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim (UMM). Zuvor hat er die Klinik für ein halbes Jahr übergangsweise geleitet. Der erfahrene Facharzt für Innere Medizin arbeitet bereits seit 1998 in der auf Geriatrie spezialisierten Einrichtung.

Der heute 49-Jährige ist im Schwäbischen aufgewachsen, Medizin studiert hat er in Gießen. Dort verbrachte er auch seine ersten Berufsjahre, bevor er 1995 an die Reha-Klinik Königstuhl nach Heidelberg wechselte. Noch als Assistenzarzt kam er dann 1998 an das Mannheimer Universitätsklinikum, wo er schon nach kurzer Zeit zum Oberarzt und 2009 zum Leitenden Oberarzt ernannt wurde. "Die Klinik ist mir sehr vertraut, aber es ist noch einmal etwas anderes, sie künftig leiten zu dürfen," freut sich Dr. Burkhardt über die verantwortungsvolle neue Aufgabe. "Wer sich die demografische Entwicklung in unserem Land anschaut, dem wird sofort bewusst, dass geriatrischen Einrichtungen eine weiter steigende Bedeutung zukommt." Die Diagnostik und Therapie bei alten und sehr alten Menschen erfordere oftmals eine spezielle Herangehensweise, deutlich werde dies beispielsweise bei Besonderheiten in der Medikation.

Am 1. Januar 2011 hatte Dr. Burkhardt die Klinikleitung kommissarisch übernommen. Die Geriatrie ist ein Fach der Inneren Medizin. Schwerpunkt einer geriatrischen Klinik ist die Behandlung von Erkrankungen, die typischerweise mit dem Alternsprozess einhergehen. Ein besonderes Augenmerk kommt dabei der so genannten Multimorbidität zu, dem gleichzeitigen Auftreten mehrerer, oft chronischer Erkrankungen im hohen Lebensalter. Die IV. Medizinische Universitätsklinik versorgt pro Jahr etwa 1.500 Patienten, die durchschnittlich zwei Wochen lang stationär behandelt werden.

Über viele Jahre leitete Professor Dr. Rainer Gladisch die IV. Medizinische Universitätsklinik. Nach dessen altersbedingtem Ausscheiden (Ende Mai 2009) hatte der Internist Professor Dr. Manfred V. Singer die Geriatrie parallel zu seiner eigenen Klinik übernommen, und zwar bis zu seinem eigenen Ausscheiden aus der UMM Ende Dezember 2010.

 

Kontaktieren

Universitätsmedizin Mannheim
Theodor-Kutzer-Ufer 1 - 3
68167 Mannheim
Germany
Telefon: +49 621 383 0
Telefax: +49 621 383 2705

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.