Gesundheitspolitik

Personalkongress Krankenhäuser: Die Revolution in der Personalarbeit

27.02.2012 -

Der fünfte Personalkongress Krankenhäuser rückt näher - am 14./15. März 2012 thematisiert die Veranstaltung im Convention Center der Messe Hannover die Revolution in der Personalarbeit.

Der Umbruch fordert große Anstrengungen von den Personalabteilungen: Zum einen sollen sie die Personalgewinnung, -auswahl, -bindung und -entwicklung schultern. Zum anderen gilt es, den demografischen Wandel zu meistern und individuelle Karrierewege zu planen. Der Personalkongress bietet Antworten und neue Wege mit praxisbezogenen Lösungskonzepten, Diskussionsforen und einer breit angelegten Networking-Plattform.

Akzent auf Praxisbezug

Praxis-Szenarien demonstrieren, wie Personalmanagement gelingt - darunter Karin Burtscher, Leiterin Personal des Schwarzwald-Baar Klinikums Villingen-Schwenningen zum Pilotmodell „Strukturstrategisches Personalmanagement in einem kommunalen Krankenhaus" und Kerstin Hammer, Leiterin Personalmanagement der Main-Kinzig-Kliniken über den Wandel von der Personalabteilung zum Business-Partner. Norbert Finke, Kaufmännischer Vorstand des Universitätsklinikums Mainz, referiert über die Herausforderungen an eine moderne Personalarbeit in der Universitätsmedizin Mainz und Karlheinz Jung, Geschäftsbereichsleiter Personal, Universitätsklinikum Göttingen, spricht zur strategischen Ausrichtung des Geschäftsbereichs Personal an der Universitätsmedizin Göttingen.

IT als Schwerpunkt

Ein neuer Schwerpunkt auf der Agenda ist der IT-Bereich, repräsentiert beispielsweise durch Thomas Jenewein, Solution Manager beim Kongress-Partner SAP mit dem Thema „Modernes Bildungsmanagement in Zeiten des Fachkräftemangels".

Die Veranstaltung richtet sich u.a. an Personalverantwortliche, Vorstände sowie Geschäftsführer und Chefärzte. Als Medienpartner sind wieder das Deutsche Ärzteblatt, das Personalmagazin, Management & Krankenhaus und der Bibliomed-Verlag dabei.

Als Hauptsponsor agiert das Health Care Beratungshaus Rochus Mummert. Die Veranstalter sind die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), die Deutsche Messe AG, die Uniklinik Köln, Kienbaum Management Consultants, Schubert Management Consultants und das Deutsche Ärzteblatt.

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus