Aus den Kliniken

Prämiertes Gesundheitsmanagement am UKJ

04.11.2011 -

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement des Universitätsklinikums Jena (UKJ) wurde am 3. November 2011 in einem bundesweiten Wettbewerb in Frankfurt/Main als bestes in der Branche Gesundheitswesen mit dem Sonderpreis des Corporate Health Award ausgezeichnet.

Mit dieser Einrichtung engagiert sich das UKJ seit über einem Jahr gezielt für die Gesundheit seiner Mitarbeiter. Insgesamt hatten sich über 230 Unternehmen unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche aus ganz Deutschland für die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderte Qualitätsinitiative für Betriebliches Gesundheitsmanagement qualifiziert.

„Unser Gesundheitskonzept wurde vor allem deshalb mit dem 1. Sonderpreis gewürdigt, weil es sowohl gesundheitsgerechte Arbeitsbedingungen fördert, als auch unsere Mitarbeiter individuell dabei unterstützt, etwas für die eigene Gesundheit zu tun." weiß Dr. Norbert Gittler-Hebestreit, der das Betriebliche Gesundheitsmanagement am UKJ leitet. Neben einer Reihe von Seminar- und Beratungsangeboten können die Mitarbeiter auch ärztlich begleitete Gesundheitsprogramme nutzen, um in den Präventionsbereichen Bewegung, Ernährung und Stress aktiv zu werden.

Prof. Dr. Klaus Höffken, Sprecher des Klinikumsvorstandes, begreift die Auszeichnung auch als Ansporn: „Wir kümmern uns täglich um die Gesundheit der uns anvertrauten Patienten. Als Klinikumsvorstand sehen wir uns, gemeinsam mit dem Personalrat, aber auch in der Verantwortung, die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Blick zu halten. Dass das von uns zu diesem Zweck aufgebaute Betriebliche Gesundheitsmanagement nun durch die Expertenjury prämiert wurde, freut uns und motiviert uns zugleich, die bestehenden Angebote weiter auszubauen."

Der Sonderpreis und das damit verbundene Qualitätssiegel „Excellenzunternehmen Gesundheitsmanagement" wurde von Dr. Gittler-Hebestreit am 3. November im Rahmen der Prämierungsveranstaltung des Corporate Health Award entgegengenommen: „Diese hohe Auszeichnung ist keineswegs ein Verdienst von Einzelpersonen. Der Aufbau unseres Gesundheitskonzeptes ist die Leistung vieler Mitwirkender am UKJ und uns verbundener externer Partner. Ihnen allen gilt diese Würdigung und mein ganz persönlicher Dank!" so Gittler-Hebestreit in seiner Ansprache an die Juroren und Gäste der Preisverleihung.

 

Kontakt

Universitätsklinikum Jena

Bachstr. 18
07743 Jena

+49 3641 93 00
+49 3641 9342 62

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus