Personalia

Priv.-Doz. Dr. Karl Baum ist Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes Berlin der DMSG

Hennigsdorfer Chefarzt erneut zum Vorstandsvorsitzenden gewählt

21.06.2018 -

Priv.-Doz. Dr. Karl Baum ist Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes Berlin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)

Der Chefarzt der Abteilung für Neurologie und Leiter des Ambulanten Multiple Sklerose-Zentrums („MS-Schwerpunktzentrum”) der Klinik Hennigsdorf, Priv.-Doz. Dr. med. Karl Baum, wurde am 9. Juni dieses Jahres einstimmig erneut zum Vorstandsvorsitzenden des Landesverbandes Berlin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) gewählt.

Priv.-Doz. Dr. Karl Baum ist weiterhin stellvertretender Vorsitzender des Ärztlichen Beirates der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Landesverband Brandenburg.

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Berlin (DMSG) mit 2.000 Mitgliedern ist die Selbsthilfeorganisation der von Multiple Sklerose (MS) Betroffenen. Die DMSG vertritt die Interessen der MS-Patienten und steht ihnen und ihren Angehörigen mit einer Vielzahl von Informations- und Beratungsangeboten zur Seite. Sie möchte zu einer Verbesserung der Lebensqualität der MS-Erkrankten einen wichtigen Beitrag leisten.

Kontakt

Oberhavel Kliniken GmbH

Robert-Koch-Str. 2-12
16515 Oranienburg

+49 3301 66-0
+49 3301 66 4150

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus