Personalia

Priv.-Doz. Dr. Michael Kranzfelder ist neuer Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie

21.04.2022 - Patientenfreundlichkeit und digitale Medizin

Von München nach Nürnberg: Die Diakoneo Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik gewinnt mit Priv.-Doz. Dr. Michael Kranzfelder einen Experten als Chefarzt für die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Kranzfelder ist seit dem 1. April 2022 neuer Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der Diakoneo Klinik Hallerwiese. Zuvor war der 44-Jährige 16 Jahre am Universitätsklinikum rechts der Isar in München tätig. Der Facharzt für Viszeralchirurgie und spezieller Viszeralchirurg ist verheiratet und hat drei Töchter.

Für Kranzfelder steht das Patientenwohl im Mittelpunkt. Er freut sich darauf, gemeinsam mit seinem Team die bewährten Strukturen fortzuführen, sowie etablierte Schwerpunkte insbesondere der onkologischen Chirurgie weiter auszubauen.

„Chirurgische Traditionen wahren und Wandel aktiv gemeinsam gestalten – ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und zukünftigen Herausforderungen an der Klinik Hallerwiese“, sagt Kranzfelder. Besonders wichtig ist es ihm den digitalen Wandel zu begleiten und eine zukunftsorientierte Patientenversorgung an der Klinik Hallerwiese zu sichern.

Ein Beispiel dafür ist der Einsatz von digitalen Hilfsmitteln während der Behandlung. So hat Kranzfelder am Klinikum rechts der Isar beispielsweise bei chirurgischen Eingriffen unter lokaler Betäubung eine VR-Brille eingesetzt. Die Patienten konnten während der ambulanten Operation in eine virtuelle Welt eintauchen und einen 3D-Film ansehen, um sich abzulenken und zu beruhigen.

Peter Rahn, geschäftsführender Leiter der Diakoneo Klinik Hallerwiese- Cnopfsche Kinderklinik: „Wir sind sehr froh mit Priv.-Doz. Dr. Michael Kranzfelder einen versierten Experten der Allgemein- und Viszeralchirurgie für uns gewonnen zu haben. Mit ihm steht die Abteilung weiterhin für medizinische Expertise auf höchstem Niveau und für Patientenfreundlichkeit. Damit wird die Tradition der Abteilung fortgeführt. Gleichzeitig macht sie sich auf den Weg, Medizin noch moderner und digitaler zu gestalten.“

Kontakt

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus