Personalia

Prof. Dr. Helmuth Forst zum kommissarischen Medizinischen Direktor bestellt

04.05.2012 -

Prof. Dr. Helmuth Forst ist vom Verwaltungsrat des Klinikums Augsburg zum kommissarischen Medizinischen Direktor bestellt worden. Der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin und der von den Chefärzten zum Sprecher gewählte Mediziner übernimmt damit ab sofort verantwortlich die Aufgaben des Medizinischen Direktors bis zum Zeitpunkt der Nachbesetzung des Postens eines hauptamtlichen Medizinischen Direktors.

Um den Medizin-Masterplan erfolgreich umzusetzen und damit das Großkrankenhaus für Patienten und Mitarbeiter zu modernisieren, wird die Stelle eines hauptamtlichen Medizinischen Direktors möglichst bald nachbesetzt. Das Stellenprofil haben die Verwaltungsratsspitze, der Klinikum-Vorstand und der Chefarzt-Sprecher bereits gemeinsam entwickelt, und der Verwaltungsrat hat dieses in seiner heutigen Sitzung freigegeben. Die Stellenausschreibung wird demnächst veröffentlicht. In das Auswahlverfahren sind Mitglieder des Verwaltungsrates, der Unternehmensleitung mit Vorstand, kommissarischen Medizinischen Direktor und Pflegedirektorin sowie Vertreter der Chefärzte und des Personalrats eingebunden.

Der bisherige hauptamtliche Medizinische Direktor, Priv.-Doz. Dr. Dirk Richter, möchte sich ab dem Spätsommer neuen beruflichen Herausforderungen widmen und wird sich bis dahin am Klinikum Augsburg um Sonderprojekte im Rahmen des Medizin-Masterplans und des Vorstands kümmern.

 

Kontakt

Klinikum Augsburg

Stenglinstr. 2
86156 Augsburg

+49 821 400 01
+49 821 400 4585

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus