Aus den Kliniken

Prof. Dr. Johannes Löwer ist Leiter des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte

25.12.2011 -

Prof. Dr. Johannes Löwer ist Leiter des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte. Prof. Dr. Johannes Löwer, Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), wurde vom Bundesministerium für Gesundheit mit Wirkung vom 1. Dezember 2007 mit der kommissarischen Leitung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) Bonn betraut. Zugleich behält Prof. Löwer sein Amt als Präsident des PEI, das er seit Juli 2001 inne hat, bei. Die Ernennung erfolgt, um den notwendigen Prozess der Umstrukturierung und Optimierung des BfArM konsequent fortzusetzen. Gleichzeitig steht die Verbesserung der Medizinprodukte-Sicherheit und der Ausbau sowie die Verstärkung der Pharmakovigilanz im Mittelpunkt der weiteren Arbeit. Die Ausgaben hierfür werden in 2008 auf insgesamt 1,5 Mio. € erhöht.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus