30.05.2016
NewsPersonalia

Prof. Dr. Jürgen Hochberger: Neuer Chefarzt am Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Seit Beginn des Monats leitet Prof. Dr. Jürgen Hochberger als Chefarzt die Klinik für Gastroenterologie, interventionelle Endoskopie und gastrointestinale Onkologie. Er folgt damit auf Prof. Jürgen Pohl und die kommissarische Leiterin Dr. Angelika Behrens.

Prof. Hochberger war zuletzt als Ordinarius und Leiter der Abteilung für Gastroenterologie am Universitätsklinikum „Nouvel Hôpital Civil" in Straßburg tätig. Bis 2003 war er geschäftsführender Oberarzt und Leiter der Endoskopie an der renommierten Erlanger Universitätsklinik, dann Chefarzt am St. Bernward-Krankenhaus in Hildesheim bevor er 2012 den Ruf nach Strasbourg erhielt.

Zu seinen Schwerpunkten gehört die interventionelle Endoskopie, die Patienten eine schonende Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems ermöglicht. So können z.B. Organe erhalten werden, wenn ein Tumor nur auf die Schleimhaut der Speiseröhre, des Magens oder des Darms begrenzt ist. Therapie bei Reflux, Gallenwegs- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen sind sein zweiter Fokus.

Prof. Dr. Jürgen Hochberger: „Ich freue mich sehr auf meinen neuen Einsatzort und die Zusammenarbeit mit einer sehr motivierten Mannschaft sowie den Kollegen der Nachbardisziplinen. Hier ist insbesondere Prof. Martin Loss zu nennen, der am 1. April von der Universität Regensburg kommend, seine Tätigkeit als Viszeralchirurg am Klinikum Friedrichshain aufgenommen hat."

Zu den internationalen Auszeichnungen, die Prof. Hochberger erhielt, gehört u.a. der in am 22. Mai bei der Amerikanischen Gastroenterologie-Woche in San Diego verliehene „Crystal Award“. Er engagiert sich in zahlreichen nationalen und internationalen Fachverbänden und ist Mitherausgeber und Autor einer Vielzahl wissenschaftlicher Lehrwerke und Publikationen.

 

Kontaktieren

Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
Oranienburger Straße 285
13437 Berin
Telefon: +49 30 13011 0
Telefax: +49 30 13011 1302

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.