05.12.2011
NewsPersonalia

Prof. Günter Schlimok ist neuer Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft

  • Prof. Dr. Günter Schlimok, Chefarzt der II. Medizinischen Klinik am Klinikum Augsburg und neuer Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. (Foto: Klinikum Augsburg/Ulrich Wirth).Prof. Dr. Günter Schlimok, Chefarzt der II. Medizinischen Klinik am Klinikum Augsburg und neuer Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. (Foto: Klinikum Augsburg/Ulrich Wirth).

Prof. Dr. Günter Schlimok, Chefarzt der II. Medizinischen Klinik am Klinikum Augsburg ist der neue Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.

Prof. Schlimok ist Internist, Hämatologe und internistischer Onkologe sowie Palliativmediziner und Facharzt für Transfusionsmedizin. Zu seinen medizinischen Schwerpunkten zählen die Behandlung von soliden Tumoren, Leukämien und Lymphomen und die Stammzelltransplantation.

Prof. Schlimok engagiert sich seit 2003 ehrenamtlich im Beirat der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. "Aus meiner langjährigen Erfahrung als Onkologe weiß ich, wie wichtig die psychosoziale Beratung für Krebspatienten ist. Ich schätze die Arbeit der Bayerischen Krebsgesellschaft und freue mich darauf, sie als Präsident aktiv mitgestalten zu dürfen", so Prof. Schlimok nach der Wahl.

Als neuer Vizepräsident wurde noch ein Augsburger ernannt: Prof. Dr. Thomas Barnert. Er ist Rechtsanwalt und Außerplanmäßiger Professor für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Gesellschaftsrecht an der Universität Augsburg.

 

Kontaktieren

Klinikum Augsburg
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg
Telefon: +49 821 400 01
Telefax: +49 821 400 4585

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.