Auszeichnungen

Prof. Hugo Van Aken von der DGCH ausgezeichnet

UKM Mediziner erhält Siegel der deutschen Gesellschaft für Chirurgie

10.05.2016 -

Prof. Dr. Dr. h.c. Hugo Karel Van Aken ist bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie in Berlin für seinen langjährigen verdienstvollen Einsatz und die stete Unterstützung und Kooperation ausgezeichnet worden. Mit dem Siegel ehrt die Gesellschaft Einzelpersonen, die in besonderer Weise die Interessen der Chirurgie im Allgemeinen unterstützen und fördern.

Seit 1995 ist Van Aken Direktor der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am UKM (Universitätsklinikum Münster). Der 65-Jährige genießt wegen seines ehrenamtlichen Engagements in verschiedenen Gremien und Kommissionen im In- und Ausland einen ausgezeichneten Ruf. Zudem ist er Mitglied mehrerer internationaler wissenschaftlicher Gesellschaften. Er ist u.a. Liason officer für die World Health Organzation (WHO), Präsident der European Patient Safety Foundation und Träger des Bundesverdienstkreuzes erster Klasse.

Kontakt

Universitätsklinikum Münster

Domagkstr. 5
48149 Münster
Deutschland

+49 251 83 0
+49 251 83 569 60

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus