28.05.2013
NewsUnternehmen

Software-Plattform für Management der Kontrastmittel-Dosierung

Die Informatik-Plattform Certegra von Bayer HealthCare wird auf dem 94. Deutschen Röntgenkongress 2013 vorgestellt.

"Diese Software-Plattform ist speziell dafür ausgelegt, die CT-Untersuchungsergebnisse durch angepasste Kontrastmittelgabe, weniger manuelle Eingaben, bessere Qualitätskontrolle und einheitliche Behandlung zu optimieren. Dies kann unnötige CT-Untersuchungen und damit verbundene Strahlenbelastungen für den Patienten vermeiden", sagt Robert Hite, Leiter des Bereichs Radiology & Interventional von Bayer HealthCare Deutschland.

Certegra ist eine Informatik-Plattform in der CT-Bildgebung, die Injektionsdaten dokumentiert und an alle vorhandenen Radiologie-Systeme weiter geben kann. Certegra ist kompatibel mit den Stellant-Injektoren und kann mit allen RIS- und PACS-Systemen, sowie mit Spracherkennungsprogrammen kommunizieren. Die relevanten patientenbezogenen Daten sind sofort an jedem Punkt der Betreuungskette innerhalb der radiologischen Praxis abrufbar. Patientenbezogene Strahlendosis-Werte können mit der Software Radimetrics, die ebenfalls vorab vorgestellt wird, verwaltet werden. Die Software wird noch dieses Jahr auf den deutschen Markt kommen und die Certegra -Plattform ergänzen.

 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.