Aus den Kliniken

Sophien-Klinik legt Grundstein für neue Belegarztklinik in Hannover

16.03.2016 -

Die Sophien-Klinik hat am 14. März 2016 auf dem Baugelände in der Landeshauptstadt Hannover in einem Feierakt die Grundsteinlegung für den Klinikneubau begangen. Gemeinsam mit Gesundheitsministerin Cornelia Rundt und Thomas Hermann, Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, versenkte die Geschäftsführung der Klinik die mit Tageszeitung, aktuellen Münzen, einem Glückspfennig und weiteren Dokumenten bestückte Zeitkapsel im Fundament des neuen Klinikgebäudes.

„Als größte Privatklinik Hannovers, zeichnet sich die Sophien-Klinik aufgrund der Freundlichkeit und großen Kompetenz ihrer Belegärzte und Mitarbeiter durch einen guten Ruf aus. Die Bürgerinnen und Bürger erhalten hier immer eine gute medizinische Versorgung“, sagte Ministerin Rundt in ihrem Grußwort und betonte, dass mit dem neuen Gebäude auch die baulichen Gegebenheiten an das hohe Niveau angepasst würden.

Bürgermeister Herrmann bekräftigte diese Einschätzung und bezeichnete den zukünftigen Standort der Klinik auf der Bult als „Hotspot der Stadtentwicklung“.

Für die Geschäftsführung der Sophien-Klinik sagte Dr. Christoph Wegner „Wir legen heute den Grundstein für ein Bauvorhaben, das die moderne und sektorenübergreifende medizinische Versorgung sichern wird“. Er dankte allen Beteiligten und Wegbegleitern der Sophien-Klinik, namentlich der Ministerin Cornelia Rundt, für ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit im Rahmen von Planung und Realisierung des Klinikneubaus.

Mit der Verwirklichung des Bauvorhabens schafft die Sophien-Klinik nach zahlreichen Jahren intensiver Planung die Realisierung hochwertiger Versorgungsstrukturen und bietet Patienten wie Ärzten und Mitarbeitern eine hochmoderne Infrastruktur mit optimalen Bedingungen für Behandlung, Therapie und Versorgung.

Das 30-Mio-Euro-Bauvorhaben wird aufgrund der optimalen interdisziplinären ambulanten und stationären Vernetzung und der modernen, zeitgemäße Patientenversorgung vom Land Niedersachsen mit 20 Mio. € gefördert.

Bereits im Oktober des vergangenen Jahres wurde mit dem symbolischen Ersten Spatenstich der Startschuss für das neue Gebäude gegeben. Seitdem herrscht rege Bautätigkeit. Ziel ist es, die Bautätigkeiten im Mai 2017 abzuschließen und im Sommer 2017 die beiden bisherigen Standorte der Klinik zu verlassen und das neue, hochmoderne dreigeschossige und 4.400 Quadratmeter große Gebäude zu beziehen.

Die Sophien-Klinik -seit 65 Jahren in privater Trägerschaft – ist eine reine Belegarztklinik mit insgesamt sieben Fachgebieten. Durch den Neubau am Bischofsholer Damm werden die derzeitigen Standorte in den Stadtteilen Mitte und Vahrenwald zusammengelegt. Mit ihren 115 Planbetten und über 60 tätigen Belegärzten entsteht so eine der größten Belegarztkliniken Deutschlands.

Kontakt

Sophien-Klinik GmbH

Dieterichsstraße 33/35
30159 Hannover

+49 0511 3667 300
+49 0511 3667 292

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!