09.05.2011
NewsKlinik-News

SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen erneut zertifiziert

Nachdem das SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen im Jahre 2007 durch KTQ zertifiziert wurde, stand nun die erneute Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 und QMS-Reha an. Im Gegensatz zu KTQ werden bei dem Verfahren DIN EN ISO 9001:2008 jährliche Überprüfungs-Audits durchgeführt, die zum einen der Qualitätssicherung dienen und zum anderen durch die Regelmäßigkeit die Ergebnisqualität deutlich steigern. Bei der Zertifizierung nach QMS-Reha der Deutschen Rentenversicherung geht es um die Reha spezifischen Gegebenheiten nach § 20 Abs. 2a SGFB IX.

Vom 30. März bis 01. April 2011 hatten zwei Auditoren (Gutachter) drei Tage lang die Situation im SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen untersucht. Die speziell ausgebildeten Fachleute sahen sich verschiedene Stationen aller Klinikbereiche des SRH Gesundheitszentrums Bad Wimpfen an. Sie besuchten die Bereiche Ärztlicher Dienst, Pflegedienst, Diagnostik, Patientenaufnahme, Psychologie, Physio-, Physikalische- und Sporttherapie, Ergotherapie, Therapiedisposition, Reha-Sozialberatung, Ernährungsberatung, Wundambulanz, Beauftragtenwesen, Rezeption, IBF, Marketing, Kommunikation, Sekretariat, Allgemeine Verwaltung, Finanzen, Fakturierung, Controlling, EDV, Medizinischer Schreibdienst, Archiv, Haustechnik und Hauswirtschaft und führten so genannte kollegiale Dialoge mit den zuständigen Mitarbeitern durch.

Durch die Vorbereitung auf die Zertifizierung wurden die Mitarbeiter aus allen Abteilungen in die Prozessarbeit einbezogen und damit nicht nur die Prozesse selbst, sondern auch die Zusammenarbeit untereinander verbessert. Die wöchentlichen Schulungen waren bei den Mitarbeitern heiß begehrt und jedes Mal waren die Veranstaltungen bis auf den letzten Platz gefüllt. Auch so manche Zusatzaufgabe wurde abteilungsübergreifend neben der täglichen Arbeit mit viel Engagement und Freude gelöst. Viel Unterstützung gab es natürlich auch vom Qualitätsmanagement selbst, Stefan Selg und Irina Bitner strahlten trotz großer Verantwortung Ruhe und Gelassenheit bei allen anstehenden Fragen aus. Durch diese intensive Bestandsaufnahme in den Abteilungen und den daraus resultierenden Besprechungen und Schulungen hat sich die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Hause verbessert und gefestigt.

Mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 und QMS-Reha hat das SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen die gesetzlichen Verpflichtungen für Reha-Kliniken zum Qualitätsmanagement ab 2012 bereits in diesem Jahr erfüllt.

Für die Zertifizierung 2012 wird der neue Fachbereich „Neurologie" in die Qualitätsmanagementstruktur des SRH Gesundheitszentrums Bad Wimpfen eingebunden.

Kontaktieren

SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen gGmbH
Bei der alten Saline 2
74206 Bad Wimpfen
Telefon: +49 7063 52 0
Telefax: +49 7063 66 30

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.