Aus den Kliniken

Tarifverhandlungen: SRH Kliniken einigen sich mit dem Marburger Bund

22.05.2012 -

Die SRH Kliniken und der Marburger Bund haben sich auf einen neuen Tarifvertrag für das ärztliche Personal geeinigt. Die Gehälter steigen um 3,5%. Dies entspricht den Anforderungen an eine leistungsgerechte Entlohnung im Krankenhaus. Der Tarifvertrag wird in einen Entgeltvertrag und in einen Manteltarifvertrag geteilt.

Die Laufzeit des Entgelttarifvertrages beträgt 24 und die des Manteltarifvertrages 60 Monate. Die Bereitschaftszeiten werden künftig höher vergütet, zudem gibt es bis zu zwei Tage Zusatzurlaub für Nachtdienste. Von der Einigung profitieren die 574 bei der SRH beschäftigten Ärzte.

 

Kontakt

SRH Holding

Bonhoefferstr. 1
69123 Heidelberg
Deutschland

+49 6221 8223 0
+49 6221 8223 121

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!