Unternehmen

Technologiepartnerschaft von Olympus und NEXUS/E&L

10.08.2015 -

Olympus Europa sowie die Tochtergesellschaft Olympus Surgical Technologies Europe (OSTE) gehen eine Technologiepartnerschaft mit dem Softwareanbieter NEXUS/E&L ein. Ziel der Kooperation ist es, das integrierte Dokumentationssystem ENDOBASE gemeinsam weiterzuentwickeln. Olympus und NEXUS ergänzen sich ideal – diese Synergien sollen durch die Partnerschaft genutzt werden.

„Durch die Zusammenarbeit mit dem Spezialanbieter E&L aus der Unternehmensgruppe der Nexus AG profitieren unsere Kunden von der langjährigen Erfahrung in endoskopischer Dokumentation sowie der technologischen Expertise des Softwareanbieters. Dieses Know-how lassen wir jetzt Schritt für Schritt in unsere Dokumentationssysteme einfließen“, sagt Frank Drewalowski, Geschäftsführer Medical Systems bei Olympus Europa SE & CO. KG. ENDOBASE ist ein Dokumentationssystem, das sich komplett in bestehende IT-Umgebungen von Krankenhäusern integrieren lässt. So lassen sich alle endoskopischen Informationen zentral bündeln. Auf diese Weise unterstützt die Software alle Bereiche einer modernen Endoskopie-Abteilung und verbessert die Arbeitsabläufe von Ärzten und Pflegekräften.
 

Kontakt

Nexus AG

Auf der Steig 6
78052 Villingen-Schwenningen

+49 7721 8482 0
+49 7721 8482 99

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!