Telemedizin zum Anfassen: GesundheitsCampus Osnabrück beim Hauptstadtkongress

Während des Hauptstadtkongresses Medizin & Gesundheit von Mittwoch, 6. Juni, bis Freitag, 8. Juni, in Berlin präsentiert auch der GesundheitsCampus Osnabrück ein vielfältiges, hochaktuelles Programm.

Der Gesundheitscampus Osnabrück wird getragen von der Hochschule Osnabrück und der Universität Osnabrück, die mit ihren regionalen Partnern ein umfassendes Netzwerk bilden.

„Telemedizin zum Anfassen – Der ,Hausarzt mit Telemedizin‘ versorgt modellhaft die Osnabrücker Landbevölkerung. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und in den telemedizinischen Instrumentenkoffer“: Dies ist einer der Programmpunkte, den der GesundheitsCampus Osnabrück beim diesjährigen Hauptstadtkongress Medizin & Gesundheit präsentieren wird. Zum Standprogramm gehören auch die Vorstellung von verschiedenen Projekten wie „ROSE – Das lernende Gesundheitssystem in der Region Osnabrück-Emsland“, „Dorfgemeinschaft 2.0 – Zukunftsgerechte Lebensräume im ländlichen Raum gestalten“, „Mehr Gesundheit für Pflegende! Gute Praxis im Betrieblichem Gesundheitsmanagement der Pflege“ oder „Das ,Osnabrücker Modell‘ – Prävention und Rehabilitation in der Berufsdermatologie“.

Der GesundheitsCampus Osnabrück präsentiert sich am Gemeinschaftsstand „Wissen.Innovation.Region.“ des Netzwerks deutscher Gesundheitsregionen mit der Standnummer 39.

Kontaktieren

GesundheitsCampus Osnabrück
Albert-Einstein-Str. 1
49076 Osnabrück

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.