Personalia

Thomas Bürger wird neuer Klinikgeschäftsführer des KMG Klinikums Güstrow

02.12.2016 -

Anfang Januar 2017 übernimmt Thomas Bürger die Klinikgeschäftsführung des KMG Klinikums Güstrow. Der Diplom-Kaufmann mit Spezialisierung Gesundheitsökonomie hat zuvor zwei Jahre lang erfolgreich die KMG Klinik Boizenburg geleitet. In Güstrow übernimmt er die Geschäfte von Elfriede Piletzki, die sich aus der KMG Unternehmensgruppe verabschiedet und in den Ruhestand geht.

Bereits seit März 2016 hatte Bürger zusätzlich zu seinen Aufgaben in Boizenburg die stellvertretende Klinikgeschäftsführung am KMG Klinikum Güstrow übernommen, um sich in seine zukünftige Aufgabe einzuarbeiten. Zu seinem Wechsel innerhalb des KMG Konzerns äußert er: „Ich gehe aus Boizenburg mit einem weinenden Auge, weil mir die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort sehr ans Herz gewachsen sind. Sie leisten hervorragende Arbeit. Das andere Auge lacht, denn ich bleibe bei KMG und in meiner Heimat Mecklenburg-Vorpommern. In den vergangenen Monaten konnte ich mir bereits einen sehr guten Überblick über das KMG Klinikum Güstrow verschaffen. Am größten Haus der KMG Unternehmensgruppe wird Qualitätsmedizin auf höchstem Niveau betrieben, die von regionaler und überregionaler Bedeutung ist. Ich freue mich, dass ich die Gelegenheit hatte, in den Güstrower Krankenhausbetrieb von einer überaus erfahrenen, erfolgreichen und charismatischen Klinikgeschäftsführerin eingewiesen zu werden. Hier mit Frau Piletzki gemeinsam zu arbeiten, war mir eine große Ehre. Ich freue mich auf meine zukünftige Aufgabe am KMG Klinikum Güstrow, einem hervorragend ausgestatteten Krankenhaus mit einer sehr motivierten Belegschaft.“

Elfriede Piletzki hat den Gesundheitskonzern KMG 22 Jahre lang entscheidend mitgeprägt und gestaltet. Zunächst hatte sie die KMG Klinik Silbermühle in Plau am See mitaufgebaut und zu einer erfolgreichen Rehabilitationsklinik entwickelt. Dann hat sie als Klinikgeschäftsführerin des KMG Klinikums Güstrow die Weichen gestellt

Kontakt

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

+49 0387 91 30
+49 0387 91 31001

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus