Personalia

Timon Gripp wird Klinikgeschäftsführer der ehemaligen Imland Kliniken

29.06.2023 - Zum 1. August 2023 wird Timon Gripp Klinikgeschäftsführer der Schön Klinik Rendsburg und der Schön Klinik Eckernförde.

Er folgt auf Markus Kiens und Michael Funk, die im Zuge des Insolvenzverfahrens ausscheiden. Gripp war zuletzt als Klinikgeschäftsführer der Schön Klinik Bad Bramstedt tätig.

„Wir freuen uns sehr, dass wir für die Leitung unserer beiden neuen Klinikstandorte Timon Gripp gewinnen konnten“, sagt Dr. Mate Ivancic, CEO der Schön Klinik Gruppe. Durch seine große Erfahrung in Führungspositionen an zwei unserer größten Kliniken der Gruppe bringt Herr Gripp die besten Voraussetzungen mit, um die beiden Häuser in unsere Klinikgruppe zu integrieren und auf einen erfolgreichen Kurs  zu bringen.“ Gripp ist seit rund zehn Jahren in verschiedenen Funktionen im Gesundheitswesen tätig. Die letzten drei Jahre hat Gripp die Schön Klinik Bad Bramstedt sehr erfolgreich durch die Pandemiezeit geführt. Zuvor war er zwei Jahre als Klinikmanager im Führungsteam der Schön Klinik Neustadt tätig.

„Bereits im Akquiseprozess habe ich mich intensiv mit den beiden Imland-Kliniken auseinandergesetzt und das medizinische Konzept für die beiden Standorte mitentwickelt“, sagt Gripp. „Ich freue mich sehr darauf, dass wir zum 1. August gemeinsam mit den Mitarbeitenden beider Häuser in eine neue Zukunft starten können und bin sehr optimistisch, dass uns das gut gelingen wird.“ Schon ab dem 1. Juli wird Gripp täglich in Rendsburg oder Eckernförde sein, die verschiedenen Teams und Abläufe kennenlernen und zahlreiche Gespräche führen. „Mir geht es nicht darum, von außen dazu zu stoßen und alles umzukrempeln. Vielmehr geht es darum, auf der Basis der bereits heute sehr guten medizinischen Leistungen beider Häuser Strategien für eine gesunde Zukunft abzuleiten. Und in diesem Prozess sind wir mittendrin.“

In zwei Mitarbeiterversammlungen im April konnten die Mitarbeitenden der bisherigen Imland-Kliniken Gripp bereits kennenlernen. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner hatte seine erste Berührung mit den Imland-Kliniken schon, als er im Einsatz für das Deutsche Rote Kreuz mit dem Rettungsdienst die Notaufnahme des damaligen Kreiskrankenhauses anfuhr. Noch heute engagiert sich der 37-Jährige ehrenamtlich für das DRK und ist nebenberuflich außerdem Lehrbeauftragter an einer Hochschule für Gesundheitswirtschaft.

Kontakt

Schön Klinik SE

Seestraße 5a
83209 Prien am Chiemsee

+49 8051 695 2008

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

MICROSITE Gesundheits-technologie

Lesen Sie hier

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

MICROSITE Gesundheits-technologie

Lesen Sie hier