17.09.2019
NewsUnternehmen

TZMO Deutschland GmbH feiert 20-jähriges Jubiläum

Seit 1999 ist die Tochtergesellschaft der TZMO SA am Standort in Biesenthal ansässig

  • TZMO Deutschland GmbH feiert 20-jähriges Jubiläum TZMO Deutschland GmbH feiert 20-jähriges Jubiläum

Die TZMO Deutschland GmbH feiert ihr 20-jähriges Bestehen.

Seit dem 15. Februar 1999 versorgt sie den deutschen Markt mit Inkontinenzhilfsmitteln der Marke SENI, Medizinprodukten der Marke Matopat sowie Hygieneartikeln der Marke Bella. Gegründet als Tochtergesellschaft der TZMO SA am Standort in Biesenthal bei Berlin, zählt sie zu den weltweit 59 Vertriebs-, Dienstleistungs- und Produktionsgesellschaften der TZMO-Gruppe.

Begonnen hat das Unternehmen am deutschen Standort mit einer Handvoll Mitarbeiter, heute sind dort rund 150 Beschäftigte im Innen- und Außendienst tätig. Durch umfangreiche Investitionen ist in Biesenthal ein modernes Logistik- und Schulungszentrum mit fünf Lagerhallen entstanden. Täglich werden von dort 1.000 Paletten an 15.000 Kunden ausgeliefert – vom Pharmagroßhändler über das Pflegeheim und die Einzelhandelskette bis hin zum Privatkunden. Für 2021 ist die Fertigstellung eines neuen Verwaltungsgebäudes geplant.

Neben dem Vertrieb von Medizin-, Pflege- und Hygieneprodukten setzt TZMO auf soziales Engagement und unterstützt verschiedene gesellschaftliche und soziale Initiativen, setzt sich aktiv für lokale und internationale Bildungsprojekte im Gesundheitswesen ein und fördert sportliche Aktivitäten. So veranstaltet TZMO SA seit 19 Jahren das internationale Fußballturnier für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, den SENI Cup. Seit 2011 organisiert die TZMO Deutschland GmbH das Turnier auch in Deutschland. Im Rahmen der Liga finden Qualifikationsspiele mittlerweile in elf Ländern statt. Die besten Teams ziehen ins Finale in Polen ein.

„Deutschland ist für jedes Unternehmen unserer Branche attraktiv“, erzählt Piotr Daszynski, der seit 2008 im Vertrieb des Unternehmens tätig ist und 2011 die Geschäftsführung der TZMO Deutschland GmbH übernommen hat. „Grund dafür ist die umfangreiche Krankenhauslandschaft, eine gute Infrastruktur in der Langzeitpflege und das hohe Hygienebewusstsein. Für den Standort in Biesenthal sprachen die Nähe zu Berlin und zur Grenze sowie die gute Anbindung an Autobahn und Schiene.“

Kontaktieren

SENI TZMO Deutschland
Waldstrasse 2
16359 Biesenthal

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.