Personalia

UKGM-Geschäftsführung ab September neu aufgestellt

22.08.2011 -

Der Aufsichtsrat der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH hat heute zwei wichtige Personalentscheidungen zur Neuaufstellung der UKGM-Geschäftsführung getroffen: Prof. Jochen A. Werner wird neben seiner Funktion als Ärztlicher Direktor des Klinikums Marburg Stellvertreter von Prof. Werner Seeger in dessen Funktion als ärztlicher Geschäftsführer des Gesamtklinikums. Dr. Doris Benz wird neue kaufmännische Geschäftsführerin des Universitätsklinikum in Marburg und damit Kollegin von Dr. Christian Höftberger, der diese Position seit Januar 2009 in Gießen erfolgreich wahrnimmt.

Dr. Dr. Doris Benz (34), promovierte Medizinerin und promovierte Betriebswirtin, ist seit Juni 2010 Verwaltungsleiterin am Standort Marburg und hat seit 2008 als Leiterin Organisations- und Betriebsentwicklung sowie Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit ihre Fach- und Führungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Zuvor war die aus Österreich stammende Dr. Benz bei der Privatklinikgruppe Hirslanden (Schweiz) im Bereich der strategischen Entwicklung tätig.

Prof. Werner (52) wird als stellvertretender ärztlicher Geschäftsführer des Gesamtklinikums gemeinsam mit Prof. Seeger die medizinische Schwerpunktbildung an beiden Standorten vorantreiben und Kooperationen und Netzwerkbildung zwischen dem UKGM und den übrigen Kliniken des RHÖN-Verbundes entwickeln.

Der Geschäftsbereich „Zentrale Dienste" - unter anderem mit den Aufgaben Investitionen, Technik, Controlling, Einkauf, Personal - wird bis auf weiteres von der Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Irmgard Stippler, wahrgenommen. Damit sind nach dem Wechsel an der Spitze der Geschäftsführung die zentralen Aufgabenfelder neu besetzt.

„Ich freue mich, dass die neue Führungsmannschaft unter der Leitung von Frau Dr. Stippler steht und für ein gutes Miteinander von Forschung, Lehre und Krankenversorgung und ein gutes Zusammenspiel zwischen guter Medizin und Wirtschaftlichkeit Sorge tragen wird.", sagte Wolfgang Pföhler, der Aufsichtsratsvorsitzende des UKGM.

„Wir wollen gemeinsam mit den verantwortlichen Führungs- und Fachkräften im ärztlichen, pflegerischen, kaufmännischen und im Verwaltungsbereich die medizinische und wirtschaftliche Entwicklung des UKGM gestalten, den Dialog nach innen und außen fördern und die Herausforderungen, die vor uns liegen, gemeinsam angehen", so Dr. Irmgard Stippler.

 

Kontakt

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Rudolf-Buchheim-Straße 8
35392 Gießen

+49 641 985 51020
+49 641 985 10109

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus