Gesundheitspolitik

UN World Malaria Day: Ban Ki-moon will Kampf gegen Malaria verstärken

13.11.2011 -

UN World Malaria Day: Ban Ki-moon will Kampf gegen Malaria verstärken. Ban Ki-moon, Generalsekretär der Vereinten Nationen hat anlässlich des UN World Malaria Day eine neue Kampagne zur Bekämpfung von Malaria angekündigt. Mehr als eine Mio. Menschen sterben jährlich an dieser Krankheit. Von 90 % aller Todesfälle sind Menschen in Afrika betroffen. Ban fordert, dass alle Afrikaner bis Ende 2010 Zugang zu einer Grundversorgung haben. Mehr als eine halbe Mrd. Menschen werden jährlich mit Malaria infiziert. Alle 30 Sekunden stirbt ein Kind an dieser Krankheit. Malaria kann jedoch verhindert und behandelt werden. In einer Videobotschaft kündigte der Generalsekretär eine Initiative mit Sprays und mit Insektiziden behandelten Moskitonetzen an. Ban fordert Moskitonetze für zusätzliche 500 Millionen Menschen, mehr Malaria- Kliniken und Zentren zur medizinischen Prävention, bessere Ausbildung für die Mitarbeiter des Gesundheitswesens und eine Förderung der medizinischen Forschung.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus