Gesundheitspolitik

Virtuelle Messe Wiley Industry Days: jetzt für die nächsten WIN>DAYS registrieren

Weitere Details zu Ausstellern und Kongressprogramm

04.05.2021 - Die Fachzeitschriften-Gruppe des Wiley-Verlages, darunter Management und Krankenhaus, GIT Sicherheit, messtec drives Automation, inspect sowie die Bau-Fachtitel des Ernst und Sohn Verlages veranstalten vom 7. bis 9. Juni mit namenhaften Unternehmen und Institutionen die virtuellen "Wiley Industry Days", kurz WIN>DAYS. Ein Konferenzprogramm mit kompetenten Sprechern wird für die Vermittlung von wertvollen Informationen für die Entscheider im Gesundheitswesen sorgen.

Entscheider für relevante Investitionen der Bereiche Sicherheit, Bauingenieurwesen und Architektur, sichere Automatisierung und für einen gesonderten Themenschwerpunkt speziell auch aus dem Gesundheitswesen treffen sich vom 7.-9. Juni virtuell auf der Messe-Plattform WileyIndustryDays.com. Die Teilnahme ist für Besucher kostenfrei – erforderlich ist lediglich eine Vorab-Registrierung.

Kostenfreie Vorab-Registrierung als Besucher hier

Mit den Wiley Industry Days bieten der Verlag Wiley und namhafte Aussteller eine Möglichkeit für einen Austausch in den Communities. Mit einigen Neuheiten und Überraschungen auf dem virtuellen Messegelände wird es für Besucher und Aussteller noch einfacher, miteinander ins Gespräch zu gehen und Geschäftskontakte zu pflegen.

Kongress zeigt Trends auf - und vermittelt wertvolles Know-How

Mit dem digitalen Entlassmanagement als Teil des Patientenportals im Krankenhauszukunftsgesetz werden Krankenhäuser die Grundlage für viele weitere Entwicklungen in den nächsten Jahren schaffen was die Vernetzung mit anderen Leistungserbringern angeht. Maximilian Greschke, Geschäftsführer Recare, erklärt in dem Vortrag, worauf Kliniken achten müssen, um jetzt die richtigen Weichen für die Zukunft zu stellen.

Was lernen wir aus der Pandemie? Prof. Walter Popp, Ärztlicher Leiter der Hykomed GmbH und 1. Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene DGKH spricht in seiner Keynote am 8. Juni  über Probleme wie fehlende Impfstoffe oder fehlende Masken und wie sich derartige Probleme in Zukunft vermeiden lassen.

Das Krankenhauszukunftsgesetz wirft viele Fragen auf. Auf der Panel Discussion "KHZG: Die einmalige Chance fürs digitale UpDate  - Fördern und Fordern" am 8. Juni um 14 Uhr werden folgende Experten das Thema diskutieren: Antonia Walch, Geschäftsbereichsleiterin Rehabilitation, Bundesverband Deutscher Privatkliniken, Berlin; Thorsten Kaatze, Kaufmännischer Direktor und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen; Armin Ehl, Hauptgeschäftsführer, Marburger Bund; Maximilian Greschke, Geschäftsführer, Recare Deutschland; Moderation: Anton Dörig

„Regulierung oder Innovation? Wie Medizintechnik „Made in Germany“ erfolgreich bleibt.“ Darüber spricht Dr. Cord Schlötelburg, Leiter Health im VDE Verband der Elektrotechnik am 2. Messetag.

Weitere Infos über die Messe und das Kongressprogramm finden sich unter www.WileyIndustryDays.com

Über die Wiley Industry Days - WIN>DAYS 2021:

Partner und Aussteller werden:
Schreiben Sie eine E-Mail an

Manfred Böhler
Tel. +49 6201 606 705
mboehler@wiley.com

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus