Vivantes Klinikum Am Urban erhält berlinweit erstes Zertifikat für Interpersonelle Psychotherapie

Tiefe Trauer, Arbeitsstress, Beziehungsprobleme oder soziale Isolation können eine depressive Episode auslösen. Für das Behandlungskonzept der Interpersonellen Psychotherapie erhielt die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Vivantes Klinikum Am Urban als erste Klinik in Berlin nun ein Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Interpersonelle Psychotherapie (DGIPT).

Bei der Interpersonellen Psychotherapie (IPT) handelt es sich um eine Kurzzeittherapie der Depression, für die zahlreiche Wirksamkeitsnachweise vorliegen. Neu ist, dass diese Therapieform nun auch systematisch in der stationären Behandlung von Depressionen eingesetzt wird. Ziel ist es, die Kommunikation und Interaktion der Patientin oder des Patienten mit seinen Bezugspersonen zu verbessern, sozial zu unterstützen und zwischenmenschlichen Stress zu reduzieren.

Prof. Dr. Andreas Bechdolf, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Vivantes Klinikum Am Urban, erklärt: „Die Interpersonelle Psychotherapie gehört zu den am umfassendsten untersuchten und wirksamsten psychologischen Depressionstherapien. Wir haben vor allem gute Erfahrungen bei Patientinnen und Patienten mit psychosozialen Problemen, mit beruflichen oder partnerschaftlichen Schwierigkeiten gemacht.“

Auf der Schwerpunktstation für affektive Störungen, der Station 21 des Vivantes Klinikum Am Urban, wird das Konzept bereits seit 2015 von allen Berufsgruppen (Ärzte,  Psychologen, Pflegekräfte und  Ergo-, Musik- und Bewegungstherapeuten) erfolgreich angewendet. Inzwischen hat das gesamte multiprofessionelle Behandlungsteam alle erforderlichen Ausbildungsschritte absolviert.

Um die Voraussetzungen für eine Zertifizierung zu erfüllen, hat die Klinik zum Beispiel ein IPT-Behandlungskonzept umgesetzt, ein depressionsspezifisches IPT-Therapieangebot eingeführt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in IPT geschult.

Kontaktieren

Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
Oranienburger Straße 285
13437 Berin
Telefon: +49 30 13011 0
Telefax: +49 30 13011 1302

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.