IT & Kommunikation

Wie sieht die digitale Gesundheitsversorgung von morgen aus?

22.09.2022 - Digitale Anwendungen und Hilfsmittel sollen Prozesse im Gesundheitswesen nicht nur unterstützen, sondern auch verändern.

Oftmals geschieht dies noch in voneinander getrennten Systemen ohne standardisierte Schnittstellen. Ziel sollte es sein, die vielen Datensilos miteinander zu vernetzen, um für die integrierte Versorgung einen Mehrwert zu schaffen.

Der dritte MedtecSUMMIT im Fokus „Digitalisierung ist kein Selbstzweck – Wie die Digitalisierung die Versorgung verbessern kann“ startet mit einem prominent besetzten Impulsvortrag zum Thema „Digitalisierung ist kein Selbstzweck – Reflexion aus Sicht der Medizininformatik“ von Prof. Dr. Rüdger Pryss, Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie an der Universität Würzburg. Für den Professor ist die Digitalisierung eigentlich ein junger Trend, den wir nur zu gerne schon als täglichen Begleiter wahrnehmen wollen. Essentiell ist daher der Austausch mit Experten wie beispielsweise mit Dr. Asarnusch Rashid vom Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen, Prof. Dr. Dr. h. c. Christoph Reiners und Univ.-Prof. Dr. Thorsten Bley vom Universitätsklinikum Würzburg. Neben einer Ausstellung auf der VR und AR-Lösungen für Versorgung und Therapie präsentiert werden, können Sie zudem an geführten Rundgängen durch das Klinikum teilnehmen.

Hier einige Highlights aus dem Programm:

  • Contextbots – wie kleine mobile Roboter zusammen für technische Unterstützung sorgen
  • Medizin und Pflege: Starkes Duo mithilfe der Televisite
  • KI-Anwendungen in der Radiologie
  • VR in der Therapie
  • Einsatz eines humanoiden Roboters in der Kindermedizin
  • Telemedizin zur Schließung einer kritischen Versorgungslücke mithilfe von AR/VR
  • Möglichkeiten der photonenzählenden Computertomographie
  • INTUS – interdisziplinäres Trainings- und Simulationszentrum für Interventionen
  • Kardiale Ultrahochfeld-MRT und Künstliche Intelligenz: Auf dem Weg zur Präzisionsbildgebung der Herzfunktion

Über MedtecSUMMIT im Fokus

Der MedtecSUMMIT - 2022 im neuen Format: Die Veranstaltungsreihe MedtecSUMMIT im Fokus besteht aus insgesamt vier eintägigen Veranstaltungen, die branchenrelevante Fokusthemen adressieren. Ziel ist der kontinuierliche Austausch der Medizintechnik- und Gesundheitsbranche über das ganze Jahr hinweg. Die Reihe wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie veranstaltet und von der Bayern Innovativ GmbH durchgeführt. Die dritte Veranstaltung der Reihe findet am 27.09.2022 in Würzburg statt.

Infos & Anmeldung: 
2022_Sep_MedtecSUMMIT im Fokus: Digitalisierung ist kein Selbstzweck – Forum MedTech Pharma (medtech-pharma.de)

Kontakt

Forum MedTech Pharma e.V.

Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg
Deutschland

+49 911 20671 330
+49 911 20671 788

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus