Unternehmen

Ziehm Imaging übernimmt Exklusivvertrieb für OrthoScan Produkte

05.04.2012 -

Ziehm Imaging übernimmt ab sofort den alleinigen Vertrieb der OrthoScan Mini C-Bögen in Deutschland, Frankreich und Italien. Der Markt- und Innovationsführer für mobile C-Bögen komplettiert damit sein Produktportfolio.

Als einziger Anbieter deckt Ziehm Imaging ab sofort die vollständige Palette mobiler Durchleuchtungsysteme ab: vom Mini C-Bogen für die filigrane Hand- und Fußchirurgie bis hin zur Hybrid Edition für anspruchsvollste kardiovaskuläre Eingriffe.

"Der gemeinsame Vertrieb in unseren europäischen Kernmärkten ermöglicht deutliche Synergieeffekte. Durch die erweiterte Produktpalette können wir unsere Kunden mit der optimalen Lösung für ihre individuellen Einsatzgebiete und Budgetvorgaben bedienen. OrthoScan profitiert dabei von unserem gewachsenen Vertriebsnetz in Europa," erklärt Martin Törnvik, VP Global Sales & Marketing bei Ziehm Imaging.

OrthoScan Inc. ist führend in der Entwicklung von Mini C-Bögen für den orthopädischen Bereich und liefert speziell zugeschnittene Bildgebungslösungen für medizinische Versorgungszentren (MVZ) sowie Ärzte in der Hand- und Extremitätenchirurgie. Das US-Medizintechnikunternehmen wurde im Herbst vergangenen Jahres von der Aton Gruppe übernommen. OrthoScan, Inc. und die Ziehm Imaging GmbH sind 100% Töchter der Aton Beteiligungsgesellschaft.

 

Kontakt

Ziehm Imaging GmbH

Donaustr. 31
90451 Nürnberg

+49 911 2172 0
+49 911 2172 390

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!