Hygiene

134° C dampfsterilisierbarer Venenstauer mit Silikonband

Lernen Sie den neuen autoklavierbaren Venenstauer von Kimetec auf dem DGKH Kongress am 01.-04.05.2022 in Berlin kennen (Stand C16).

Obgleich die venöse Blutentnahme zu den einfacheren ärztlichen Tätigkeiten im Krankenhaus gehört, kann sie bei unsauberer Durchführung für Patient und Arzt sehr unangenehm verlaufen. Daher ist ein strukturiertes Vorgehen ebenso wichtig wie eine einwandfreie Hygiene. Denn die bei der Punktion eingesetzten Materialien, zu denen auch der Venenstauschlauch gehört, können schlimmstenfalls Erreger übertragen. Schätzungen des Robert Koch-Instituts zufolge liegt die jährliche Infektionslast durch nosokomiale Infektionen – darunter MRSA – bei bis zu 600.000 Fällen im Jahr.

Zu diesem bekannten Problem hat die Firma Kimetec eine Lösung gefunden: Der neue "CBC NUCOS", ein bei 134 Grad Celsius sterilisierbarer Venenstauer. Die Besonderheit liegt in einem speziellen Silikonband. Die außergewöhnliche Oberflächenbehandlung des Bandes sorgt dafür, dass kein Staub oder Schmutz angezogen wird und daran haften bleibt, wie es oft bei herkömmlichen Silikonbändern der Fall ist.

Das langlebige und hochtemperaturfeste Material lässt sich mit alkoholischen Desinfektionsmitteln reinigen. Bei der Herstellung werden keine Metallteile verwendet, dadurch ist dieser Venenstauer zudem MRT und CT-tauglich.

Mit dem "CBC NUCOS" stellt sich kein Quetsch-Effekt der Haut mehr ein. Die Anwendung ist einfach und angenehm. Über den Kunststoffverschluss mit Wippe lässt sich das Silikonband nachjustieren und sicher fixieren.

Die über den Zug des Bandes aktivierte Spannkraft sorgt für optimalen Staudruck, sodass die Punktion für Patient und Arzt gleichermaßen angenehm und zügig verläuft.  Der Venenstauer erfüllt die aktuellen und höchsten Standards der MDR (Medical Device Regulation; MDR 2017/745).

Kimetec GmbH kann im Medizinprodukte-Bereich auf mehr als 40 Jahre Erfahrung zurückblicken. Zum Sortiment gehören neben den klassischen Venenstauern unter anderem auch Einweg-Venenstauer, Reflexhämmer, Diagnostikleuchten und mamivac Stillhilfen. Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert und steht für herausragende Qualität – Made in Germany.

Kontakt

Kimetec GmbH

Gerlingerstr. 36-38
71254 Ditzingen
Deutschland

+49 (0)7156 17602-200
+49 (0)7156 17602-500

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus