Böden rausreißen? Es geht auch anders!

  • Krankenhausflur Klinikum UMC Utrecht: Frischer Wind durch mit coloriertem Lack sanierter BodenKrankenhausflur Klinikum UMC Utrecht: Frischer Wind durch mit coloriertem Lack sanierter Boden
  • Krankenhausflur Klinikum UMC Utrecht: Frischer Wind durch mit coloriertem Lack sanierter Boden
  • Vorher: alter, unansehnlicher Boden
  • Nachher: sanierter, attraktiver Boden

Krankenhausflure, Zimmer und OPs zeigen oftmals noch ein Bild vergangener Tage: ein aus der Mode geratener Boden, zerkratzte und beschädigte Oberfläche, ein Nährboden für Bakteriennester.

Gerade im hygienischen Bereich ein No Go. Der erste Gedanke: ein neuer Boden muss her. Aber den Boden rausreißen und neu verlegen ist zeitaufwändig und kostenintensiv. Wie kann eine Renovierung der Böden ablaufen, ohne den Boden auszutauschen und somit den Betrieb einzuschränken? Permanente PU Versiegelungen bieten die perfekte Lösung.

Preiswert, möglichst ohne Ausfallzeiten und optisch attraktiv soll die Sanierungslösung sein. Darüber hinaus muss der Boden im Krankenhaus und im Pflegebereich hohe Resistenz gegenüber dem Eintrag von farblosen Handdesinfektionsmitteln, Trittsicherheit, hohe Abriebfestigkeit und eine leichte Reinigungsfähigkeit erfüllen.

Das floor remake System von Dr. Schutz bietet die perfekte Lösung ohne hohe Kosten und lange Ausfallzeiten und ist universell einsetzbar auf PVC, Linoleum, Kautschuk, Epoxy, PU sowie auf vielen Parkettböden. Bislang wurden bereits über 50 Mio. qm Boden weltweit erfolgreich saniert. Sanierte Böden erhalten ein neues Design nach Kundenwunsch, sehen aus wie neu und sind nach der Sanierung bestens geschützt und strapazierfähig. Und das alles in kürzester Zeit mit niedrigstem Kostenaufwand.

Die Funktionsweise einfach erklärt

1.Schritt: Der Bestandsboden wird durch eine Grundreinigung und Anschleifen für den neuen Aufbau vorbereitet. Löcher, Kratzer, Beschädigungen werden ausgebessert und aufgefüllt.

2.Schritt: (nur erforderlich, wenn ein neues Bodendesign gewünscht wird): Für ein attraktives neues Design gibt es zahlreiche Gestaltungstechniken wie Chiptechniken, Wickel- oder Spachteltechniken. Oftmals werden Räume mittels Schablonentechnik mit unterschiedlichen Farben und Formen ausgestattet. Der Mix an einer Vielzahl von Techniken ermöglicht unbegrenzte Kreativität. Die Folientechnik ist dann noch das i-Tüpfelchen: so können Firmenlogos, Wegweiser und andere Motive auf dem Boden aufgebracht werden. Böden werden zu individuellen, gebrandeten Designhighlights.

3.Schritt: Der Boden wird schließlich mit einer transparenten Schutzschicht lackiert: das neue Design erhält nun alle Vorteile wie lange und hohe Beständigkeit vor mechanischem Abrieb und Kratzern, Desinfektionsmitteln und aggressiven färbenden Substraten.

Fugen werden hermetisch geschlossen, die Oberfläche ist hygienisch und lässt sich mit deutlich geringerem Kosten- und Zeitaufwand reinigen und pflegen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Sie sparen durch eine Bodensanierung im Vergleich zu einer Neuverlegung bis zu 50% Kosten.
  • Stilllegungszeiten werden drastisch reduziert. Sie erhalten in nur 48-72 Std. einen neu-wertigen Boden
  • Es wird weder Schmutz noch Lärm erzeugt.
  • Alte Böden müssen nicht entsorgt werden: die Umwelt wird geschützt, Abfallkosten entfallen.
  • Der renovierte Boden zeichnet sich durch Rutschsicherheit und eine hohe Chemikalienbeständigkeit aus.
  • Der renovierte Boden bietet Langzeitschutz gegen Abnutzung und Abrieb.
  • Die Unterhaltsreinigung wird deutlich einfacher und preiswerter.
  • Der renovierte Boden erfüllt alle Richtlinien hinsichtlich aktueller Hygiene-Standards: Fugen werden hermetisch versiegelt, die Bakterienbildung vermieden.

Das besonders ökologische und nachhaltige System bietet dank zahlreicher Auszeichnungen und Zertifikate, darunter z. B. der Blaue Engel und Platz 1 beim German Innovation Award 2018, höchste Sicherheit.

Spezialisierter Ansprechpartner den Gesundheitsbereich

Top Böden durch spezialisierte Dienstleister – die floorremaker: Der floorremaker haben sich auf das Dr. Schutz System spezialisiert: ein deutschlandweit agierender Verbund von top qualifizierten Dienstleistern, der einen einheitlichen Qualitätsstandard garantiert. Alle Dienstleister sind zertifiziert, kompetent und erfahren in der Renovierung von Böden in Gesundheitssektor. Sie finden immer die beste Lösung für Böden in Krankenhäusern und Pflegebereichen.

Patient und Krankenhaus profitieren gleichermaßen

Mit dem floor remake System kann eine besondere und kreative Atmosphäre geschaffen werden. Ein gestalteter Boden wirkt freundlich und sauber, Farbe erzeugt ein Raumklima, das Patienten, Mitarbeiter und Besucher anspricht. So profitieren Patient und Krankenhaus gleichermaßen von einer gelungenen Bodensanierung.

 

 

Kontaktieren

Dr.Schutz GmbH
Holbeinstr. 17
Bonn

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.