IT & Kommunikation

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Wie geht gutes Threat Hunting?

Expertenteams in Zeiten gezielter Cyberangriffe immer wichtiger

Threat Detection and Response (kurz TDR) ist eine Methode, die es Krankenhäusern ermöglicht, Cyberangriffe zu neutralisieren, bevor sie Schaden anrichten können. Denn es ist immer schwieriger, Cyberbedrohungen zu identifizieren und darauf zu reagieren. Und zwar so effektiv und effizient wie ein Großkonzern - ohne ein Heer an IT-Sicherheitsexperten zur Verfügung stehen zu haben.

Während sich solche Expertenteams lange Zeit zumeist nur Großkonzerne oder staatliche Einrichtungen leisten konnten, öffnet Sophos diesen individuellen Service mit seinem Manage Threat Response Service (MTR) nun auch stationären Einrichtungen jeder Größenordnung und lässt seine Cybercrime-Experten für Kunden aktiv werden. Denn nur wenige Organisationen haben intern die richtigen Tools, Mitarbeiter und Prozesse, um ihr Sicherheitsprogramm effizient rund um die Uhr zu verwalten und sich gleichzeitig proaktiv vor neuen Bedrohungen zu schützen. Das Sophos MTR-Team informiert nicht nur über Angriffe und verdächtiges Verhalten, sondern ergreift auf Wunsch gezielte Maßnahmen direkt im Netzwerk, um selbst hochkomplexe Bedrohungen unschädlich zu machen.Sophos MTR basiert auf Intercept X Advanced with EDR, und verbindet leistungsstarkes Machine Learning mit Expertenanalysen.

Weitere Informationen sind hier erhältlich.

Kontakt

Sophos Technology GmbH

Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Deutschland

+49 611 5858-0

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus