01.10.2009
ProdukteHygiene

Antimikrobielle Ordnungssysteme von Railex

In ganz Europa werden Strategien eingesetzt, um die Ausbreitung von Organismen wie MRSA, pseudomonas aeruginosa oder E-coli (0157) einzudämmen. Der britische Hersteller Railex (Filing) Ltd bietet eine weitere Möglichkeit, um der Bedrohung entgegenzuwirken. Der Spezialist für Ordnungssysteme produziert jährlich Millionen von Aktenordnern, die den Wirkstoff Silber enthalten.

Forschungsstudien ergaben, dass pathogene Bakterien auf Krankenhausunterlagen überleben. Sie können durch die Berührung von Menschenhand auf andere Gegenstände übertragen werden. Der Gebrauch silberhaltiger Ordner für Patientenunterlagen unterbindet diese Verbreitung. Die Silberionen werden während des Herstellungsprozesses dem Karton der Ordner zugefügt. Das Silber ist im gesamten Produkt vorhanden und lässt sich nicht abwischen. Wenn Mikroorganismen in Berührung mit Silberionen treten, hindern diese den Organismus daran, sich fortzupflanzen, und stoppen das Wachstum des Mikrobenclusters. In 24 Stunden werden die Bakterienbestände bis auf 99.9% reduziert.

Railex (Filing) Ltd · Tel.: 040/6013042 · info@railex-deutschland.de

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.