Hygiene

HARTMANN erweitert Sortiment gebrauchsfertiger Flächen-Desinfektionstücher

Gebrauchsfertige Einmaltücher liegen in der Flächenhygiene im Trend. Die vorgetränkten Desinfektionstücher punkten mit einer einfachen, schnellen Anwendung, hohen Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit und stellen eine zeitgemäße Alternative zu herkömmlichen Flächen-Desinfektionsmaßnahmen dar. Auch die Berufsgenossenschaften empfehlen, Einmal-Vliestücher für die Desinfektion von Flächen bis zu zwei Quadratmetern einzusetzen.

Die PAUL HARTMANN AG, Heidenheim, hat jetzt ihr Sortiment gebrauchsfertiger Flächen-Desinfektionstücher um die Kohrsolin FF Tissues, die Kohrsolin extra Tissues und die Baccalin Tissues erweitert. Das Komplett-Programm bietet damit für jedes erforderliche Wirkungsspektrum und nahezu alle Materialien und Hygieneansprüche eine überzeugende Produktlösung.

Eine unkomplizierte prophylaktische reinigende Flächendesinfektion abwaschbarer Oberflächen stellen die aldehydhaltigen Kohrsolin FF Tissues sicher. Ihr Wirkungsspektrum umfasst eine begrenzte Viruzidie und zusätzlich eine schnelle Wirksamkeit bei Noroviren (getestet am murinen Norovirus, MNV). Kohrsolin FF Tissues verhalten sich rückstandsarm und zeichnen sich durch eine hervorragende Materialverträglichkeit gegenüber einer Vielzahl von Oberflächen inklusive Edelstahl (V2A), Aluminium, Kupfer, Messing sowie empfindlichen Kunststoffen wie Makrolon und Plexiglas aus.

In Hygienesituationen, die ein erweitertes Wirkspektrum erfordern, überzeugen die ebenfalls auf Aldehyden basierenden Kohrsolin extra Tissues. Ihr breites Wirkungsspektrum umfasst eine volle viruzide Wirksamkeit sowie eine Inaktivierung von Clostridium difficile-Sporen.

Wenn es um die desinfizierende Reinigung kleinerer Flächen in Sanitär- und Nassbereichen geht, sind die Baccalin Tissues das Produkt der Wahl. Die aldehyd- und parfümfreien Einmaltücher entfernen mühelos Kalk- und Wassersteinablagerungen und wirken auch gegen Fett, Rost und Zementschleier.

Hygiene immer im Griff

Auch die Verpackung des Flow-Pack Sortiments von HARTMANN bietet viele Vorteile: Das robuste PE/PET-Material schützt die Tücher vor äußeren Einflüssen und die stabile Kunststoffklappe bietet einen sicheren Wiederverschluss. Zusätzlich verhindert eine besondere Falttechnik der Tücher, dass ungewollt mehrere Tücher aus der Verpackung entnommen werden. Lange Standzeiten von 3 Monaten nach Anbruch und eine patentierte Systemlösung zur optimalen Wirkstoffabgabe bei der Desinfektion runden das Sicherheits- und Komfortpaket für den Anwender ab.

Eine ideale Ergänzung bietet der praktische Flow-Pack Wandhalter. Er lässt sich platzsparend unterbringen und sorgt dafür, dass die Tücher immer griffbereit sind. Dank seiner speziell entwickelten Konstruktion spendet der Wandhalter auch bei geringem Füllstand zuverlässig einzelne Tücher aus dem Flow-Pack.

 

Kontakt

Paul Hartmann AG

Paul-Hartmann-Str. 12
89522 Heidenheim
Bayern, Deutschland

+49 7321 36 0
+49 7321 36 3636

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!