05.06.2019
ProdukteHygiene

Neues Beratungstool für professionelle Inkontinenzberatung

  • Beratungstool OPTIMATBeratungstool OPTIMAT

OPTIMAT unterstützt den Fachhandel effizient, bedarfsgerecht und wirtschaftlich.

SENI, eine der weltweit führenden Marken für Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte, unterstützt den Fachhandel ab sofort mit der neuen Beratungssoftware OPTIMAT. Das Tool ist über die Seite https://www.optimat.seni.de/ aufrufbar und unterstützt den Fachhandel darin, eine professionelle,  effiziente Inkontinenzversorgung zu gewährleisten. Es  übernimmt die Anamnese und präsentiert kundenspezifische, bedarfsgerechte Produktempfehlungen, welche die   Lebensqualität der Betroffenen steigern und ein Leben mit Inkontinenz erleichtern. Gleichzeitig behält der OPTIMAT sowohl für den Betroffenen als auch für den Leistungserbringer die Kosten im Auge.

Der OPTIMAT lässt sich über Smartphone, Tablet und PC intuitiv bedienen. Das digitale Beratungstool bietet einen Überblick über die Versorgungspauschalen der einzelnen Krankenkassen. Außerdem erhält der Beratende Zugriff auf eine Übersicht mit allen SENI-Produkten, die für den Kunden in seiner aktuellen Inkontinenzsituation empfehlenswert sind.

„Der OPTIMAT soll die Inkontinenzberatung der Mitarbeiter im Fachhandel deutlich erleichtern und als unterstützendes Tool dienen. Die Software ermöglicht es, individuelle Faktoren beim Beratungsgespräch sowie Krankenkassenpauschalen und -zuzahlungen mit zu berücksichtigen. So kann eine sorgfältige und individuelle Beratung ohne hohen Zeitaufwand gewährleistet werden“, informiert Michaela Bahr, Leitung Marketing und Kommunikation bei TZMO.
Durch verschiedene Angaben von Parametern – etwa Konfektionsgröße (M, L, usw.), Taillenumfang, Krankenkassenzugehörigkeit und Urinverlustintensität – liefert das Tool gezielt konkrete Produktvorschläge, die auf den Betroffenen abgestimmt sind.  Ebenso können im System Produktwünsche über einen Kategorie-Filter berücksichtigt  werden – etwa Einlagen, Vorlagen, Slips oder Höschen.

Werden gleich mehrere geeignete Hilfsmittel gelistet, können dem Kunden mehrere Empfehlungen entsprechend der Gesamtrentabilität gegeben werden.

Der OPTIMAT stellt den Verkäufern einen digitalen Indikator zur Verfügung, der darüber Aufschluss gibt, bei welcher Produktkombination die Wirtschaftlichkeit der Versorgung gesichert ist. So erhält man alle möglichen Kosten im Überblick. Ein PDF-Beratungsprotokoll dokumentiert dabei alle wichtigen Angaben.

Das digitale Anamnesetool zeichnet sich durch eine einfache und unkomplizierte Handhabung aus. Vertriebspartner, die an der Software Interesse haben, erhalten eine Unterweisung. Beratende und Verkäufer werden vor der Nutzung von SENI-Mitarbeitern eingearbeitet.

Kontaktieren

SENI TZMO Deutschland
Waldstrasse 2
16359 Biesenthal

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.