Magrathea präsentiert auf der conhIT 2014 TIMEBASE für alle

Die Magrathea Informatik GmbH präsentiert auf der conhIT 2014 Produktneuerungen des bekannten Ressourcen-Management-Systems TIMEBASE, die die Usability der Software in den Fokus rückt.

Einfache Bedienung, mehr Self-Service-Fähigkeiten und ein synoptischer Layout- Ansatz unterstreichen die Anwenderorientierung.

Die Elektronische Verordnung (Modul TB.EVO) zeigt sich auf der Messe im Rahmen des neuen synoptischen Aufbaus. Auf dem Monitor werden neben den datengebenden Auswahllisten zwei Content-Viewer dargestellt, die dem Anwender die Ansicht und Bearbeitung mehrerer Dokumente ermöglicht. Die Bedienung wird durch die gleichzeitige Darstellung wesentlich effizienter. TB. EVO erlaubt die ärztliche Verordnung durch einfache Verordnungsformulare und die Verwendung vertrauter Bedienelemente. Als Teil des klinischen Workflows werden die Eingaben medienbruchfrei und vollständig im Kliniknetz erstellt. Nach Prüfung und Freigabe der Verordnung erfolgt automatisch die ressourcengerechte Disposition der Behandlungstermine oder weiterer Verarbeitungen. Sind Änderungen im Ablauf erwünscht, lässt sich der Workflow frei modellieren und dem Klinikgeschehen anpassen.

Als zweite Neuerung stellt das Softwarehaus das Patienten-Logbuch in der Silberplan-Oberfläche vor. Auch hier gilt die Philosophie: Information nicht zusammensuchen, alles im Überblick haben und mit einem Klick auswählen. Das Logbuch, das nun gemeinsam mit dem Behandlungsplan sichtbar wird, speichert alle Daten, die speziell zu einem Patienten geschrieben werden. Zudem zeigt das Buch die Einträge aus allgemeinen Logbüchern ,die dem Patienten zugeordnet werden können. Mit der Aufenthaltsdauer des Patienten wächst der elektronische Bericht und sammelt so die relevanten Informationen, Fragen, Bemerkungen und Erörterungen mit anderen Abteilungen zu dem Fall. Fast beiläufig entsteht damit eine wertvolleDokumentation, die das medizinische Personal bei der Behandlung, der Visite und der Arztbriefschreibung effizient unterstützt.

Mit den Produkten TIMEBASE und TIMEBASE BI wird Rehabilitations-Einrichtungen auf der Veranstaltung in Berlin eine umfassende Lösung aus Termin- und Ressourcen-Management- sowie Business Intelligence-System geboten.

Akut-Häusern bietet das Unternehmen das Medical Dashboard magrathea I.DASH in einem neuen Design.

Anwender können zwischen mehreren Designs wählen, darunter auch eine NightView-Gestaltung, die zeitlich flexibel aktiviert werden kann. Neu sind auch die Funktionen „Raumsperre per Drag & Drop" und „Arztconnect". Beide erleichtern das Alttagsgeschäft enorm. Mit dem Arztconnect werden die Zuordnungen von Ärzten zu Patienten durch farbliche Markierungen angezeigt. So ist mit einem Blick für den behandelnden Arzt sichtbar, in welchem Raum sich sein Patient befindet. I.DASH visualisiert und steuert den Arbeitsfluss in der Zentralen Notaufnahme. Eigens auf die Anforderungen des Fachbereiches ausgerichtet, verbessert das Produkt den Patientenfluss bis zu 30 Prozent und optimiert die Nutzung der Ressourcen erheblich. Gleichzeitig kann die Qualität der Behandlung deutliche Fortschritte erreichen.

Zu begutachten sind alle magrathea-Lösungen in der Halle 1.2 auf dem Stand E-121.

 

Kontaktieren

Magrathea Informatik GmbH
Goseriede 1-5
30159 Hannover
Telefon: +49 511 54388 0
Telefax: +49 511 54388 299

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.