IT & Kommunikation

Mit DR-Systemen hohes Patientenaufkommen bewältigen

Das Eduardus-Krankenhaus in Köln hat 2014 die gesamte Radiologie grundlegend modernisiert und mit CT, Durchleuchtung und Röntgenaufnahmesystemen digitalisiert. „Wir wollten bei den Röntgenaufnahmesystemen auf einen Anbieter setzen, der hier seine Kernkompetenz sieht“, erläutert Raimund Abendroth, leitender Medizinisch-technischer Radiologieassistent. Agfa HealthCare überzeugte mit dem deckenmontierten DR-System DR 600 und dem bodenmontierten DR 400.

Ein weiteres wesentliches Plus bei der Wahl von Agfa HealthCare war die Bildverarbeitungssoftware MUSICA. „Die Qualität der Aufnahmen hat uns bereits bei den CR-Systemen überzeugt und wir wollten sie nun nicht mehr missen“, formuliert Dr. Christoph Kleine-Doepke, Chefarzt der Abteilung Radiologie, ein klares Bekenntnis. Davon profitiert das gesamte MTRA-Team, wie Raimund Abendroth findet: „Die Software greift, bevor die Aufnahmen zur Befundung ins PACS gehen und erleichtert uns die Arbeit immens. Wir müssen fast keine Aufnahme manuell nachbearbeiten, können uns also voll und ganz auf den Patienten und die Röntgenuntersuchung konzentrieren.

Im Video erläutert Raimund Abendroth die Arbeitsweise und Vorteile der Lösungen.

Kontakt

Dedalus HealthCare GmbH

Konrad-Zuse-Platz 1-3
53227 Bonn

+49 228 2668 000
+49 228 2668 001

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!