Mobility in Krankenhäusern: Jederzeit und von jedem Endgerät aus sicher auf Patientendaten zugreifen

  • VMware Workspace ONE – Zugriffskontrolle, Identity Management sowie plattformübergreifendes Endpunktmanagement VMware Workspace ONE – Zugriffskontrolle, Identity Management sowie plattformübergreifendes Endpunktmanagement
  • VMware Workspace ONE – Zugriffskontrolle, Identity Management sowie plattformübergreifendes Endpunktmanagement
  • Im Krankenhaus – und vor allem in einem Notfall – kommt es darauf an, alle wichtigen Informationen schnell zur Stelle zu haben. Das ist bei der Vielzahl der zu betreuenden Patienten nicht einfach und bringt oft stapelweise Unterlagen mit sich.
  • Carsten Kramschneider, Strategic Account Executive Healthcare & Education

Welche Medikation bekommt Patient A, wie sind die aktuellen Blutwerte von Patient B und wie sehen die neuen MRT-Bilder von Patient C aus? Im Krankenhaus – und vor allem in einem Notfall – kommt es darauf an, alle wichtigen Informationen schnell zur Stelle zu haben. Das ist bei der Vielzahl der zu betreuenden Patienten nicht einfach und bringt oft stapelweise Unterlagen mit sich.

Doch es geht auch anders! VMware Workspace ONE ist eine intelligente Plattform für digitale Arbeitsplätze, mit der Ärzte und Pflegekräfte jede Anwendung auf dem Gerät ihrer Wahl nutzen können, egal ob im OP, auf Station, unterwegs oder zuhause.

VMware Workspace ONE – Zugriffskontrolle, Identity Management sowie plattformübergreifendes Endpunktmanagement

Um den Anforderungen des mobilen Arbeitens bei gleichzeitig hohen Sicherheitsstandards gerecht zu werden, braucht es eine verlässliche Enterprise Mobility Management-Lösung. Das Risiko ist groß, dass Mitarbeiter Geräte verlieren, Geräte gestohlen werden oder ein Hacker sich ins Krankenhausnetz einschleicht – gerade die vertraulichen Patientendaten sind besonders gefährdet. VMware Workspace ONE verfügt über ein intelligentes Identity Management, mit dem sichergestellt wird, dass nur die richtigen Anwender und Geräte Zugriff auf bestimmte Anwendungen bzw. Informationen haben. Gerade hinsichtlich der EU-Datenschutz-Grundverordnung gewährleistet intelligentes Identity Management die Einhaltung grundlegender Datenschutz-Richtlinien und Compliance-Vorgaben in Krankenhäusern. Denn es muss absolut transparent nachvollziehbar sein und dokumentiert werden, wer welche Patientendaten wann bearbeitet und verändert hat. Nicht zuletzt sind Krankenhäuser mit mehr als 30.000 Behandlungsfällen pro Jahr Teil der Kritischen Infrastrukturen (KRITIS).

Kontaktieren

VMware Global Inc.
Willy-Brandt-Platz 2
81829 München
Telefon: +49 152 09350638

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.