Dezentralisierung kann Prozesse optimieren und Kosten reduzieren

  • ID NOW Award Foto: AbbottID NOW Award Foto: Abbott

Der Vorteil und Mehrwert einer frühzeitigen Diagnose ist unumstritten. Je schneller ein genaues Ergebnis vorliegt, desto effektiver das Patienten- und Hygiene-Management.

Die schnelle und genaue Diagnose kann zu kürzeren Krankenhausaufenthalten und geringeren Kosten, zu reduzierter Verwendung anti-mikrobieller sowie anti-viraler Mittel, zu weniger sekundären Komplikationen und zur wirksamen Umsetzung von Infektions-Kontrollmaßnahmen führen.

Im Rahmen einer Fallstudie in einem deutschen Krankenhaus wurden genau diese Effekte untersucht. Der Einsatz des molekular-diagnostischen Schnelltests ID NOW Influenza A&B in der Notaufnahme resultierte insgesamt in einer Kostenersparnis von 32.000 € im Vergleich mit einer konventionellen PCR über einen Zeitraum von 14 Wochen. Weitere Informationen zur Studie sind hier verfügbar.

ID NOW wurde speziell für den Einsatz am Point-of-Care entwickelt und liefert laborgenaue, molekulare Ergebnisse für Influenza, RSV und Strep A in weniger als 13 Minuten. Entsprechend schnell kann noch während des ersten Patientenkontakts eine gezielte Entscheidung zur Behandlung, Isolation und die notwendigen Infektionskontrollmaßnahmen getroffen werden.Weitere Informationen unter: www.de.abbott/IDNOW

 

Kontaktieren

Abbott (vormals Alere GmbH)
Am Wassermann 28
50829 Köln
Deutschland
Telefon: +49 221 27143 0
Telefax: +49 221 27143 400

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.